Assassin's Creed
282 Beiträge
Yang LuckyHD
DarkAssassin4747
Amanda de santa fan19
Verborgene Darius
TheIronCreed
Alle Beitragenden

Was haltet ihr von shays verhalten?

Ich mochte Adéwalé
4 14
  • Zustimmen
  • Antworten
0
Def.HK du darfst Hope nicht vergessen. Ich fand auch scheiße,dass Haythem Achilles am Ende ins Bein geschossen hat. Das mit Connor(Sohn von Achilles) und Connor(Protagonist in AC3)hat mich auch sehr verwirrt. Das war auch ein Grund,weshalb ich mur Rogue erstmal nicht kaufen wollte.
1. Weil man Templer wird
2. Weil die Geschichte nicht übereinstimmt (dachte ich eben damals)
0
Ja aber die passen bei AC schon auf was die Reihenfolgw und Logik angeht
0
AC 3 spielt quasi während der Zeit von Rogue. Also Haytham Shay kennen gelernt hat war Connor noch ein Kind und der Connor von dem Shay mit Liam gesprochen hat war Connor Davenport, Achilles' Sohn.
0
Und Shay's Verhalten finde ich persönlich nur berechtigt. Bei Liam war es ja nicht er direkt, der Liam getötet hat, sondern eher der Sturz. Shay hat ihn nur verletzt. Liam war ja Shay's Bester Freund Und ihm wie ein großer Bruder. Und bei Hope...Naja....Man hat gesehen, dass er von ihrem Verlust auch sehr getroffen war. Shay tut mir ehrlich gesagt einfach nur leid...
0
Ich stimme Ezio zu.

Außerdem....Shay Ist sexy Er darf das!!! XD
0
Ganz Ehrlich, ich hätte vielleicht auch so gehandelt wie Shay (bin kein Templer-freund), weil Achilles hat das mit den Tempeln gewusst und trotzdem nicht aufgehört sie zu öffnen. Achilles hat Shay 2mal zu den Tempeln geschickt, bevor Shay die Seiten gewechselt hat, und es war ihm beides mal Schnuppe, das mit den umliegenden Städten passiert ist.
0
Hä? Shay war nur einmal bei so nem Tempel. Das war einer von Machandals Männern, der schon Mal so nen Templer besucht hatte
0
Ich meine der hätte gesagt das es schonmal passiert sei
0
Ja aber das war nicht er. Das war ein anderer und er wusste das eben, dass das passiert ist
0
Def.HK Ratonhnhaké:ton
Schreibe eine Antwort...