Assassin's Creed
299 Beiträge
Laststriker14
Valentin Gößnitzer
Irijan Kenway
MysticalTobi0
Caecilia59
Alle Beitragenden
ShayPatrickCormac1904
JacobFrye637
Kalros297
Def.HK
WaehrelieberAltair
Sorzus Syn
TheCreepyKreatureNudel
• 3/13/2017

Zitate

Welche Sätze oder Sprüche findet ihr am besten ich finde mehrere gut aber ,, [...] vieleicht setze ich all unsere Leben auf's Spiel, um ein Arschloch zu retten. [...] Dass Arschloch ist mein Dad. '' (Desmond Miles AC |||)
3 14
  • Zustimmen
  • Antworten
ShayPatrickCormac1904
JacobFrye637
Kalros297
Def.HK
WaehrelieberAltair
Sorzus Syn
TheCreepyKreatureNudel
1
• 3/15/2017
Geilstes Zitat "Ich meine Ventile, nicht Vaginas" (Maria Auditore ACII)
0
• 3/15/2017
Germain: Bravo. Du hast den Schurken erschlagen. So hast du dir dieses kleine Moralspielchen zurecht gelegt, oder? Oh, ich bin nicht wirklich hier. Ich bin auch nicht wirklich dort. Im Moment verblute ich auf dem Boden des Tempels. Aber wie es scheint gab uns der Vater des Verstehens etwas Zeit zum Reden.

Die Erinnerung veränderte sich...

Germain: Ah. Ein besonderer Favorit von mir. Ich verstand die Visionen nicht, die meinen Geist damals plagten. Große, goldene Türme. Städte, die weiß wie Silber glänzten. Ich dachte, ich werde verrückt, dann fand ich diesen Ort... Jacques de Molay's Gruft. Durch seine Schrift verstand ich.

Arno: Und was Genau?

Germain: Dass ich über Jahrhunderte mit Großmeister de Molay verbunden war. Dass ich auserwählt war, den Orden von Dekadenz und Korruption zu säubern, bevor er gänzlich verfaulte. Und die Welt zu reinigen und zur Wahrheit zu führen, die der Vater des Verstehens vorgesehen hatte.

Die Erinnerung wechselt auf den Moment, als Germain verbannt wurde.

Arno: Das scheint gut angekommen zu sein.

Germain: Propheten werden zu ihrer Zeit selten gewürdigt. Exil und Demütigung zwangen mich zur Entwicklung neuer Strategien.

Erneut wechselte die Erinnerung, alle von Arnos Attentat - Ziele erscheinen nun.

Germain: Neue Wege zu finden, um meine Ziele erfüllen zu können.

Arno: Was immer es koste?

Germain: Eine neue Ordnung kommt nie ohne Zerstörung der Alten. Und fürchten die Menschen die ungehinderte Freiheit, ist es für mich besser. Eine Kostprobe des Chaos erinnert sie daran, warum sie lieber gehorchen.

Nun kommt die Erinnerung von Elise und Germains Kampf.

Germain: Hier trennen sich nun unsere Wege. Bedenke: Der Fortschritt ist langsam, aber so unaufhaltsam wie ein Gletscher. Du hast nur das Unvermeidbare verzögert. Ein Tod kann die Flut nicht stoppen. Womöglich ist es nicht meine Hand, die die Menschheit zurück an ihren Platz führen wird, aber irgendwer wird es tun. Denk daran, wenn du dich an sie erinnerst.
1
• 3/16/2017
Generell von Ezio: Requiescat in pace.
0
• 3/16/2017
Das heist Ruhe in Frieden
0
• 3/16/2017
Das ist uns allen durchaus bewusst (nehme ich an)
Aber so wie er das sagt klingt es einfach stylischer
0
• 3/16/2017
Stimmt aber ich habe noch gefragt wie man in AC 3 Monturen bekommt
0
• 3/26/2017
Oder von Jacob in AC Syndicate. Fragt ihn der Türsteher: "Waffen?" Und er so "Nein danke. Ich hab meine eigenen." XD
1
• 3/28/2017
Hat er doch auch. XD
Seinen Charme, sein sweetes Lächelt und seinen Schwanz.....Und die andern Waffen (Versteckte Klinge, Etc.) XD

Sorry das musste sein
0
• 3/28/2017
Karlos...Ich würde dir gerne helfen....Aber ich weiß es selber nicht. XD Sorry
0
• 3/29/2017
Bester Spruch aus AC Unity Von Bellec.

Wenn du deinen Kopf aus dem Arsch bekommst, komm zu uns.

XD Ich wusste ja gar nicht, dass das geht! Danke Bellec, du hast Beinen Horizont erweitert!
Schreibe eine Antwort...