Fandom

Assassins Creed

Alle an Bord (AC2)

2.705Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Alle an Bord
Alle an bord 2.jpg
Technische Daten
Beschreibung:

Der schreienden Frau helfen, zurück in den Hafen zu gelangen.

Erscheint in:

Assassin’s Creed II

Art:

Hauptmission

Sequenz:

Sequenz 6

Missionsnummer:

39

Vorherige:

Romagna-Ausflug

Nächste:

Benvenuto

Geschichtliche Daten
Vorfahr:

Ezio Auditore da Firenze

Datum:

1481

Ort:

Romagna

Alle an Bord ist eine von Ezio Auditores genetischen Erinnerungen, die Desmond Miles mithilfe des Animus nacherlebt.

InhaltBearbeiten

Ezio erreicht die Romagna und trifft Leonardo an den Docks. Leonardo bedankt sich für Ezios Hilfe und sagt, dass Venedig sie erwartet. Doch Leonardo wird vom Kapitän der Fähre unterbrochen, der nach Ezios Pass fragt. Dieser antwortet, dass er keinen Pass besitzt und dass niemand ihn eingeladen hat. Der Kapitän beharrt darauf, Ezio nicht auf die Fähre zu lassen. Ezio sagt zu Leonardo, dass ihm schon etwas einfallen wird.

Ezio sieht eine Frau auf einer kleinen Insel stehen und um Hilfe rufen. Der Assassine schnappt sich ein Boot und rettet die Dame. Als Belohnung für Ezios tat rügt sie den Kapitän und befiehlt ihm, Ezio an Bord zu lassen. An Bord unterhält sich Ezio mit Leonardo, dieser sagt Ezio, dass die Dame Caterina Sforza war, und dass sie genauso gefährlich wie jung und schön ist. Ezio antwortet, dass das danach klingt, als wäre sie die richtige Frau für ihn. Danach segeln die beiden Freunde nach Venedig.

Trivia Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki