FANDOM



Altaïrs Schwert ist das Schwert des legendären Assassinen Altaïr und in AC II sowie Brotherhood das stärkste Schwert. Das Schwert hat einen Adlerkopf als Knauf.

Es gehört zur Kategorie der Langschwerter, obwohl es sehr leicht ist und so schnelle Hiebe oder Stiche verteilt werden können. Die Klinge ist äußerst scharf und matt poliert, denn alles was in der Sonne blinkt, könnte Altaïr (oder Ezio) verraten und in Gefahr bringen.

Assassin's Creed Bearbeiten

Nach einiger Zeit bekommt Altaïr das Schwert von seinem Meister Al Mualim. Dieses Schwert ist aber nicht sehr stark. Später erfindet Altaïr mithilfe des Edenapfels einen speziellen Stahl, mit dem er seine Rüstung und sein Schwert schmiedete.

Assassin's Creed II Bearbeiten

Man schaltet Altaïrs Schwert in Assassins Creed 2 frei, nachdem man alle sechs Assassingräber erkundet und die Assassinensiegel gesammelt hat (Zusätzlich wird auch Altaïrs Rüstung freigeschaltet).

Assassin's Creed Brotherhood Bearbeiten

Das Schwert wird freigeschaltet, sobald man die Herausforderungen der Assassinen Gilde abgeschlossen hat.

  • Angriff:          5/5
  • Tempo:         5/5
  • Verteidigung: 5/5

Assassin's Creed Revelations Bearbeiten

In Revelations wird es freigeschaltet, wenn man Set 3 der Assassinen Gilde abgeschlossen hat.

  • Angriff:         5/5
  • Tempo:        3/5
  • Verteidigung:4/5

Assassin´s Creed Rogue Bearbeiten

In Assassins Creed Rogue findet man Altairs Schwert an einem Ort im Nordatlantik wenn man die Seekampagne abgeschlossen hat.

Trivia Bearbeiten

  • Am Anfang von Assassin's Creed Brotherhood verliert Ezio das Schwert, als Monteriggioni angegriffen wird. Es wird schließlich von Ezios Rekruten aus der Ruine geborgen und Ezio schließlich als Gegenleistung für ihre gute Ausbildung geschenkt.
  • In Assassin's Creed ist Altairs Schwert nicht die stärkste Waffe, sondern das Altsyrische Schwert, und in Revelations ist es Yusufs Türkischer Kilidisch.