FANDOM


Angelo Ambrogini, besser bekannt als Poliziano, war der Privatlehrer von Lorenzo de' Medicis Kindern.

Persönliches Bearbeiten

Poliziano war eine Art Wunderkind. Er lernte mit zehn Jahren Latein und Griechisch. Bereits mit 18 wurden Schriften von ihm veröffentlicht. Lorenzo de' Medici stellte ihn als Privatlehrer für seine Kinder ein und sorgte dafür, dass er eine Stelle am Studio Fiorentino in Florenz erhielt.

Unglücklicherweise war Poliziano nicht jedermanns Lieblingslehrer. Im Jahr 1494 starb er an einer Arsenvergiftung. Vermutlich steckte sein ehemaliger Schüler Piero de' Medici dahinter.

Trivia Bearbeiten

Quelle Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.