FANDOM


Das Arsenale di Venezia ist der größte Hafen Venedigs und Stützpunkt der Marine.

AllgemeinesBearbeiten

Zunächst als Marinedepot für private Schiffe entworfen, wurde das Arsenal 1320 konstruieret und vergrößert. Ab diesem Zeitpunkt wurde es vom Staat Venedig genutzt, um seine Flotte zu bauen und zu warten. Zum Höhepunkt der Produktion konnten die Schiffsbauer ein Schiff pro Tag fertigstellen. Das beeindruckende Fronttor (Porta Magna) wurde 1460 im klassischen Stil der Erweckungsbewegung hinzugefügt.

Scheinbar war Silvio Barbarigo nicht der einzige Templer, der das Arsenal kontrollierte. Laut meinen Nachforschungen wurde auch die Renovierung 1320 aus der Templerschatulle bezahlt. Es sieht so aus, als hätten sie dort seitdem immer eine Basis unterhalten. (Anm. Templerversteck)

Siehe auch: Schlacht um das Arsenale von Venedig

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki