Fandom

Assassins Creed

Assassin's Creed: Black Flag

2.726Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Assassin's Creed Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Assassin's Creed: Black Flag ist ein Roman von Oliver Bowden welcher am 18. November 2013 erschienen ist und sich auf das Spiel Assassin's Creed IV: Black Flag bezieht. Das Buch umfasst 432 Seiten.

InhaltBearbeiten

Assassin's Creed: Black Flag beschreibt nicht nur die Handlung des dazugehörigen Computerspiels, sonder erzählt auch die Vorgeschichte und die ersten Tage der Rückkehr nach England von Edward.

AllgemeinesBearbeiten

RückentextBearbeiten

DIE TÖDLICHE PRÄZISION DES MASKIERTEN MANNES SCHLUG MICH IN IHREN BANN. ICH WAR FASZINIERT VON DIESEM SENDBOTEN DES TODES, DER - NAHEZU UNBEEINDRUCKT VON DEM BLUTBAD UM IHN HERUM - , NUR AUF DEN RICHTIGEN MOMENT WARTETE, UM ZUZUSCHLAGEN.

Es ist das goldene Zeitalter der Piraten -

und die Neue Welt lockt mit ihren Verheißungen Edward Kenway - der ungestüme Sohn eines Wollhändlers träumt vom schnellen Gold und kann dem Traum von einem ruhmreichen Leben auf Hoher See nicht widerstehen. Als der elterliche Hof angegriffen wird, sieht er seine Chance gekommen und kehrt seiner Familie den Rücken.

Schon bald wird Kenway zu einem der tödlichsten Freibeuter seiner Zeit. Aber Gier, Ehrgeiz und Verrat sind seine steten Begleiter und als der beweis einer perfiden Verschwörung ans Licht kommt, die alles zu zerstören droht, was ihm lieb und teuer ist, folgt Kenways Ruf nach Vergeltung und wird so in den jahrhundertealten Kampf zwischen Templer und Assassinen hineingezogen

Externe WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki