FANDOM



Assassin's Creed: The Chain ist die Fortsetzung zu Der Untergang und wird die Geschichte um Daniel Cross und Nikolai Orelov weiterführen. Der Comic entsteht durch Zusammenarbeit von Cameron Stewart und Karl Kerschl.

RückentextBearbeiten

Daniel Cross hat den Mentor getötet, damit ist seine Mission beendet. Doch er, der einst die tödlichste Waffe des Abstergo-Konzerns war und von den Assassinen ausgebildet wurde, ist nun ein gebrochener Mann, der von Visionen aus dem Leben seines Vorfahren Nikolai Orelov geplagt wird. Hin und her gerissen zwischen der Gegenwart und den Geheimnissen, die in der Vergangenheit Nikolai und seinen Sohn Kenya umgeben, kämpft Daniel um seinen Verstand. Doch dann schickt Abstergo ihn nach Moskau und holt zum vielleicht größten Schlag gegen die Assassinen aus.

Folgt den Abenteuern von Daniel Cross und taucht ein in die Welt von Assassin's Creed. Die letzte Schlacht zwischen Abstergo und Assassinen steht bevor. Was Daniel entdeckt, wird über ihren Ausgang entscheiden und den Bogen schlagen zu einer wichtigen Figur des Videospiels.

InhaltBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki