Fandom

Assassins Creed

Assassin’s Creed: Bloodlines

2.730Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion11 Teilen
Nacharbeit Diese Seite muss inhaltlich oder in ihrem Erscheinungsbild überarbeitet werden. Nähere Informationen sind gegebenenfalls auf der Diskussionsseite zu finden.


Blood Lines16.jpg

Altaïrs Todessprung auf der PSP

Assassin's Creed: Bloodlines ist ein Videospiel, das exklusiv für Sonys Handheldkonsole PlayStation Portable (PSP) erschienen ist und eine Fortsetzung zu Assassin’s Creed darstellt.

Man spielt weiterhin als Altaïr und muss den neuen Großmeister der Templer Armand Bouchart sowie seine Anhänger töten. Während des Spiels erfährt man unter anderem von der Beziehung zwischen Altaïr und Maria Thorpe.

Handlung Bearbeiten

Die Handlung setzt etwa einen Monat nach den Ereignissen des ersten Teils an.

Man beginnt damit, als Altaïr mit seinen Brüdern eine Burg der Templer zu infiltrieren, um herauszufinden, warum die Templer Akkon verlassen haben und nach Zypern weitergezogen sind. Altaïr duelliert sich mit Maria und nimmt sie gefangen. Daraufhin begibt er sich nach Limasol, um Alexander zu treffen.

Nachdem Altaïr Informationen über Frederick den Roten findet, der Templer ausbildet, begibt er sich zur Festung Kantara um diesen zu töten. Nach der erfolgreichen Tat begibt er sich zur Festung von Buffavento um Moloch "den Bullen" zu ermorden, damit Limasol befreit wird. Doch Bouchart hat laut den Informationen von Markos in Kyrenia ein Orakel, genannt "die Hexe", die ihn laufend mit Informationen versorgt. Altaïr begibt sich zur Festung von St. Hilarion, wo er das Orakel tötet.

Doch Limasol ist immernoch nicht befreit. Shalim und Shahar regieren nach dem Tod ihres Vaters Moloch, und die Korruption ist noch viel größer als zuvor. Altaïr schafft es, mehrere ihrer Gefolgsleute zu töten, um schließlich die Zwillinge selbst zur Strecke zu bringen.

Im vorletzten Abschnitt tötet Altaïr schließlich mehrere korrupte Angehörige Boucharts, die Limasol kontrollieren. Einer von ihnen hetzte das Volk gegen Altaïr auf, welches ihn nun töten will, da sie ihn für einen Verräter halten. Doch Altaïr kann sie mit dem Edensplitter beruhigen und Maria tötet kurzer Hand den letzten korrupten Anhänger. Altaïr und Maria betreten das Archiv der Templer um Armand Bouchart zu töten. Altaïr bekämpft die aufhaltenden Templer, während Maria sich mit Bouchart duelliert. Altaïr kommt doch Maria verliert den Kampf und wird von Bouchart bewusstlos geschlagen. Bouchart erklärt, dass die wertvollen Artefakte (darunter auch ein Edensplitter) nicht nach Zypern gebracht wurden sondern hinaus. Altaïr duelliert sich mit Bochart und schafft es auch ihn zu töten. Altaïr und Maria fliehen von dem Archiv und beginnen eine Beziehung, da Altaïr ihr mehrmals das Leben gerettet hatte und sie nun nicht mehr zu den Templern zurückkehren kann.

Trivia Bearbeiten

  • Während des Spiels kann man mehrere Templermünzen (Gold, Silber, Bronze) finden und sich Extras kaufen, z. B. einen längeren Synchronitätsbalken, erhöhten Schaden, automatisches Abblocken, Tarntempo etc.
  • Im Spiel gibt es auch Erfolge. Sie ähneln den Trophäen, die auf der PlayStation 3 gewonnen werden können, indem man z. B. 10 tödliche Konterangriffe ausführt, 10 Goldmünzen findet etc.
  • Nach einmaligen Durchspielen kann man die PSP mit der PlayStation 3 verbinden und so die Waffen der Feinde im Spiel für Assassin’s Creed II freischalten. Zusätzlich wird ab sofort das Geld, das man im Spiel bekommt, wenn man in Assassin's Creed II ein neues Spiel anfängt, immer zur Verfügung stehen. Das ist nützlich denn wenn man genügend Münzen hat kann man die Villa Auditore sofort renovieren und ca. 10000 Florin alle 20 Minuten bekommen.
  • Der Wechselkurs ist:
10 Florin für eine Bronzemünze, 100 Florin für eine Silbermünze und 500 Florin für eine Goldene Münze.
  • Die Goldenen und Silbernen Münzen sind im Spiel nur begrenzt verfügbar. Jedoch bekommt man ab der Mitte des Spiels für jeden getöteten Templer oder Pirat zwei Bronzemünzen.
  • Das Spiel ist uncut erschienen.
  • Nach jedem Gedächtnisabschnitt sieht man eine kurze Szene, indem Altaïr Sätze der Kodex-Seiten (Assassin’s Creed II) auflistet.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki