Fandom

Assassins Creed

Ausrüstung in Assassin’s Creed III

2.731Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

WaffenBearbeiten

  • Im normalen Spielverlauf:
    • Tomahawk​Der Tomahawk war eine Axt, die von amerikanischen Ureinwohnern in Nordamerika verwendet wurde. Die Schneide des Tomahawks ist an das Aussehen des Assassinenzeichens angelehnt. Im Nahkampf ist der Tomahawk eine sehr effektive Waffe. Es gibt im Spiel mehrere Tomahawks zu erwerben und herzustellen z.B. der Kriegstomahawk und der Steintomahawk.
    • BogenIn AC III kann man den Bogen erstmals verwenden. Connor benutzt ihn während der Amerikanischen Revolution. Er kann zudem auch zur Jagd von Tieren benutzt werden. Pfeile, die Gegner bzw. Tiere treffen, können wieder eingesammelt werden, in dem man das Opfer plündert bzw. häutet.
    • Versteckte KlingeDie versteckte Klinge ist die primäre Waffe des Assassinen-Ordens. Sie eignet sich sowohl für leise Angriffe als auch im offenen Kampf. Sie bestand aus einer einziehbaren Klinge und üblicherweise mit Verbindung mit einem Armschutz. Der Armschutz ermöglichte es, die Klinge zu verstecken. Connor Kenway besaß ein besonderes Exemplar der Klinge. Insgesamt war die Klinge etwas dünner und länger und konnte mit einer Handbewegung aus der Halterung genommen werden.
    • WurfpfeilDer Wurfpfeil ist eine Waffe die ursprünglich dem Chinesichen Assassinenorden gehörte. Zu einem unbekannten Zeitpunkt gab Shao Jun einen davon ihren europäischen Assassinenbrüdern, die sie dann seitdem einsetzten. Der Wurfpfeil besteht aus einem Seil, an dem eine Klinge befestigt ist. Mit dem Wurfpfeil kann man seine Gegner erhängen.
    • Pistolen: Connor kann zwischen 12 verschiedenen Pistolen wählen. Sie müssen im Geschäft gekauft werden, für manche muss man zuerst Baupläne finden und sie dann im Herstellungsmenü anfertigen. Wenn man den doppelten Hoster angefertigt hat, kann Connor 2 (gleiche) Pistolen tragen.
    • Äxte/Beile: Es gibt verschiedene Äxte und Beile wie z.B. das Enterbeil aus verschiedenen Ländern/Regionen.   
    • GiftpfeileIn Assassins Creed III werden Giftpfeile wie Wurfmesser verwendet. Sie vergiften den Gegner und lassen ihn schnell sterben.
    • Tretminen: Es gibt spezielle Bomben die bei Berührung explodieren.
    • Schwerter: Es gibt mal wieder (wie in jedem Teil) viele verschiedene Schwerter.
    • Köder: Zum Anlocken von Tieren.
    • Schlingen: Zum Fangen von Tieren
    • Pferdepfeife: Damit ruft Connor Pferde (Auf der Karte wird das Pferd mit demselben Symbol wie Rekruten angezeigt).


  • Durch Bonusinhalte:
    • Piraten-Enterbeil: Das Piraten-Enterbeil hat eine schwere, einschneidige Axtklinge. Die Schneide ist halbmondförmig. Auf dem Klingenrücken ist eine gebogene, spitze Hiebklinge angebracht. Der Axtkopf ist an dem hölzernen Schaft befestigt. Am Ende des Griffes befindet sich zusätzlich eine kleine Metallklinge.
    • Kriegskeule aus Pontiac: Die Kriegskeule aus Pontiac oder auch Obwandiyags Kriegskeule genannt war eine Waffe die während der Amerikanischen Revolution vom Assassinen Connor Kenway verwendet wurde. Sie ist die beste Keule im ganzen Spiel.
    • Entermesser von Captain KiddMan erhält das Schwert, wenn man die Mission Die Ruinen von Cerros abgeschlossen hat. Das Schwert hat einst Captain Kidd gehört. Es hat eine gezahnte Klinge und ist dezent gebogen. Es ist gleichzeitig das zweitbeste Schwert in Assassin's Creed III.
    • Schottische SteinschlosspistoleDie schottische Steinschlosspistole ist exklusiv in der Special- Edition von Assassin's Creed III oder dem DLC „Das verborgene Geheimnis " enthalten. Sie ist eine der stärksten Pistolen in Assassin's Creed III.
    • Piraten-Steinschlosspistole: Diese Pistole ist nur durch den Kauf des DLC's Das verborgene Geheimnis " erhältlich.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki