Fandom

Assassins Creed

Bettlerinnen

2.704Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dumb-beggar-assassins-creed-1-.png

Eine arme Frau bittet Altair um Geld.

Bettlerinnen tauchen das erste mal in Assassin's Creed auf, in den anderen Teilen sind sie ebenfalls anzutreffen.

Allgemeine Informationen Bearbeiten

Bettlerinnen haben immer zerrissene, graue Lumpen an und auch (ungewaschene) strubbelige Haare. Im ersten Teil sind es nur Frauen, die erzählen, dass ihre ganze Familie krank und hungrig ist. Sobald sie Altair entdecken, laufen sie auf ihn zu und blockieren den Weg. In Assassin's Creed kann Altair ihnen keine Almosen geben, da er selber keinen materiellen Besitz, außer seine Waffen und Rüstung, hat. Die Frauen werden schnell zornig und bewerfen Altair mit Steinen, wenn er an ihnen vorbeigeht und eine Wand hochklettert. Man erhält einen Erfolg/eine Trophäe wenn man eine gewissen Anzahl von Bettlerinnen packt und wegwirft.

Bettlerinnen können so ungewollt die Aufmerksamkeit von Stadtwachen auf Altair ziehen.

Ab Assassins Creed 2 und Brotherhood sitzen Bettler nur noch auf der Straße herum und betteln still.

In Revelations verhalten sich Bettler ähnlich wie im ersten Spiel, sie laufen zu Ezio und bitten ihn um Geld mit dem Unterschied, dass Ezio Geld werfen kann.

In Assassin's Creed III wurden Bettlerinnen durch Waisenkinder ersetzt. Ihnen kann man ebenfalls Geld zuwerfen oder ignorieren. Es ist überflüssig zu erwähnen, dass man die Waisenkinder nicht angreifen oder gar töten kann.

QuellenBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki