Fandom

Assassins Creed

Bibliothek von Iwan dem Schrecklichen

2.705Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Bücherei

Die Bibliothek von Iwan dem Schrecklichen war eine geheime Assassinenbibliotek unter dem Bolschoi Theater in Moskau.

AllgemeinesBearbeiten

Die Bibliothek existierte schon eine lange Zeit, bevor das Bolschoi Theater darüber gebaut wurde. Seit Generationen lagern dort die Assassinenanführer das Wissen des Ordens. So auch Ezio Auditore, der den Propheten Kodex mit der Warnung Minervas dort einlagerte.

Im Jahre 2002, als die Große Säuberung im Gange war, schickten die Templer ihren Agenten Daniel Cross los um, den Kodex zu beschaffen. Der geheime Eingang war hinter einem Bild von Iwan dem Schreklichen. Dort führte ein Gang durch die Kanalisation bis in die Bibliothek. Der Assassine der sich noch in der Bibloithek befand, wurde von Cross ermordet. Der Kodex wurde gestohlen.

QuelleBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki