Fandom

Assassins Creed

Bullenhai

2.705Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Assassin's Creed Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Dieser Artikel sollte noch um mehr Details erweitert werden

Der Bullenhai ist ein Meerestier, welches man in Assassin's Creed IV: Black Flag auf der See jagen kann. Wenn man ihn harpuniert erählt man eine Bullenhaihaut, welche man entweder bei einem Händler verkaufen oder im Herstellungsmenü benutzen kann. Man benötigt kein besonderes Level der Harpunen oder des Beiboots um dieses Tier zu erlegen.

VorkommenBearbeiten

Der Bullenhai ist sehr weit verbreitet im karibischen Meer. Sie sind bereits im ersten verfügbarem Gebiet zu finden, weshalb sie die ersten Meerestiere sind, die man harpunieren kann. Sie sind im vergleich zu den anderen Meerestieren ziemlich klein. Bullenhaie kommen zudem häufig bei Schiffwracks vor. Dort kann man sich jedoch nicht gegen sie wehren, weshalb es sich empfiehlt unentdeckt zu bleiben, indem man besipielsweise im Seetang taucht.

Die Harpunierung eines Bullenhais (Assassin's Creed IV Black Flag)02:09

Die Harpunierung eines Bullenhais (Assassin's Creed IV Black Flag)









Hinweis: In diesen Video wurden das Boot und Harpunen bereits auf Stufe 3 aufgewertet.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki