Fandom

Assassins Creed

Charles Lee

2.704Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion5 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Charles Lee
Charles Lee texrip.png
Biografische Informationen
Geboren

6.Februar 1732

Gestorben

2.Oktober 1782

Epoche/Datum

Amerikanische Revolution

Politische Informationen
Zugehörigkeiten

Kontinentalarmee

Templer

Informationen aus der realen Welt
Erscheint in

Charles Lee (* 6. Februar 1732 in Cheshire, England;† 2. Oktober 1782 in Pennsylvania) war ein Templer und ein General während der Amerikanischen Revolution.

Allgemeines

Er wurde erst kurz nach der Ankunft von Haytham Kenway in Boston von den Templern rekrutiert, obwohl er bereits zuvor mit den Templern sympathisierte. Er arbeitete sich sehr schnell in der Hierarchie nach oben und wurde bald die rechte Hand des Großmeisters.

Er kämpfte im Siebenjährigen Krieg auf der Seite der Engländer und war dort bereits ein gefragter Mann. Im Amerikanischen Bürgerkrieg war er in der engeren Auswahl für den Posten des Commanders, es wurde dann aber doch George Washington bevorzugt. Er wurde hochrangiger General, wurde aber dann degradiert und gefeuert, als er in der Schlacht von Monmouth unsinnige Rückzugsbefehle gab.

Einige Wochen später wurde Haytham getötet, wodurch er automatisch zum Großmeister der Templer wurde. Er versuchte trotzdem das Land zu verlassen, wurde aber von Connor am Hafen von Boston gestellt.

Kampf gegen Connor

Connor stellte Lee am Hafen von Boston, doch der Templer floh in ein im Bau stehendes Schiff.

Nach einer langen Verfolgung trugen er und Connor schwere Verletzungen davon, da das Schiff zu brennen begonnen hatte. Lee bekam von Connor eine Kugel in den Bauch geschossen, Connor wurde von Holztrümmern schwer verletzt. Während Lee entkommen konnte, verlor Connor das Bewusstsein.

LeeTod.jpg

Connor tötet Lee

Als Connor wieder zu sich kam, erfuhr er vom Hafenmeister, dass Lee ins Grenzland geflüchtet war.

Schließlich fand Connor den schwerverletzten und dem Tode nahen Charles Lee in einem Gasthof im Grenzland. Beide sehen sich an, Lee trinkt von seiner Flasche und bietet sie wortlos Connor an. Dieser nimmt, ebenfalls schweigend, das Getränk an, nimmt einen Schluck und jagt dann Lee sein Messer in die Brust.

Trivia

  • Er ist einer der wenigen Antagonisten, gegen die man nicht kämpfen muss.
  • Er war bei Shay's Aufnahme in den Templerorden anwesend.

Galerie

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki