Wikia

Assassins Creed

Claudia Auditore da Firenze

Diskussion0
2.205Seiten in
diesem Wiki

Weitergeleitet von Claudia Auditore

Claudia Auditore
Claudia Auditore (ACB)
Biografische Informationen
Geboren

1461

Epoche/Datum

Renaissance

Politische Informationen
Zugehörigkeiten
Informationen aus der realen Welt
Erscheint in

Assassin's Creed II

Assassin's Creed Brotherhood

Claudia Auditore war die einzige Tochter von Giovanni und Maria Auditore und Schwester von Federico, Ezio und Petruccio. Später wurde sie ein Mitglied des Assassinenordens.

Handlung Bearbeiten

Assassin’s Creed II Bearbeiten

Das erste Mal tauchte Claudia nach dem Gespräch zwischen Ezio und ihrem Vater auf. Für sie musste man ihren Verlobten, Duccio, verprügeln, der sie betrogen und den Namen der Auditore in den Schmutz gezogen hatte. Sie war äußert geizig, was ihre Gunst anbetraf. Sie vergraulte einen Hochzeitsanwärter nach dem anderen und schließlich war niemand mehr da, der sie heiraten wollte. Deshalb mussten ihre Eltern ihre Mitgift um 1000 Florin erhöhen.

Nach dem Tod ihres Vaters und ihrer Brüder flüchtete Claudia zusammen mit ihrer Mutter und Ezios Hilfe nach Monteriggioni. Auf dem Weg dorthin wurden sie von Vieri de' Pazzi und einer kleinen Gruppe Wachen angegriffen, wurden jedoch von Mario und seinen Söldnern gerettet. Später, nachdem Ezio beschlossen hatte in der Villa Auditore zu bleiben, gab ihr Onkel ihr auf, sich um die Finanzen von Monteriggioni zu kümmern. Sie war davon allerdings nicht begeistert, zeigte sich aber als wahres Organisationstalent.

Assassin’s Creed: Brotherhood Bearbeiten

In Assassin’s Creed: Brotherhood geht Claudia mit ihrer Mutter nicht wie von Ezio beabsichtigt nach Florenz, sondern folgt Ezio zusammen mit ihrer Mutter nach Rom. Dies bemerkt Ezio erst, als er von einem Rettungsversuch wieder zum Bordell Rosa in Fiore zurückkehrt und dort Claudia und Maria stehen sieht. Weil die Besitzerin des Bordells ermordet wurde, leitet von nun an Claudia das Bordell auf eigenen Vorschlag.

Claudia's eintritt (ACB)

Claudias Taufe

Als Ezio die Nachricht erreicht, dass das Bordell angegriffen wurde, und man dann schnell dorthin geeilt ist, sieht man, wie Claudia alleine mehrere Angreifer niedergestreckt haben soll. Später tritt Claudia auf Wunsch Ezios den Assassinen bei und unterstützt letzteren beim Kampf gegen Cesare und seine Handlanger.

Assassin's Creed: Revelations Bearbeiten

Zwar kommt Claudia in Assassin’s Creed: Revelations nicht persönlich vor, doch sieht man Ezio zu Beginn einer jeden neuen Sequenz einen Brief schreiben. Dabei ist Ezios Stimme zu hören wie er den Inhalt des entsprechenden Briefes wiedergibt. Er beginnt jedes Mal mit "Liebe Claudia". Man erfährt im Buch Assassin's Creed Revelations: Die Offenbarung, dass Claudia den Assassinenorden in Rom nach Ezios Aufbruch in Richtung Masyaf geleitet hat.

Trivia Bearbeiten

65841D8D

Maria Thorpes Robe

  • Als Claudia zum Assassinen ernannt wird, hat ihre Assassinenrobe eine Ähnlichkeit mit der von Maria Thorpe .

Quellen Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki