Fandom

Assassins Creed

Connors Weg

2.705Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Connors Weg
ConnorsWeg2.jpg
Technische Daten
Beschreibung:

Connors und Avelines Wege kreuzen sich

Erscheint in:

Assassin's Creed III: Liberation

Art:

Hauptmission

Sequenz:

8

Missionsnummer:

40

Vorherige:

Vergebliche Mühe

Nächste:

Ablegen der Maske

Geschichtliche Daten
Vorfahr:

Connor Kenway

Datum:

1777

Ort:

New York

Connors Weg ist eine von Ratonhnhaké:tons genetischen Erinnerungen.

AllgemeinesBearbeiten

Winter 1777 in den Wäldern New Yorks. Aveline erscheint und stellt sich Connor vor, welcher sie bereits erwartete. Aveline war auf der Suche nach George Davidson einem Templer. Connor kannte den Weg, so gingen sie los. Unterwegs taptten sie in eine Falle, Aveline verfolgte eine Wache von Davidson während Connor die Angreifer abwehrte.

Aveline erfuhr das sich Davidson in einem Fort in der Nähe befindet. Auf dem Weg dortihin kämpfen sie gegen einige Wachen und überqueren eine halb zerstörte Brücke. Kurz vor dem Fort, geht Connor einen anderen Weg um die Wachen abzulenken um Aveline einen Vorsprung zu geben. Im Fort zündet Connor einige Pulverfässer. Daraufhin flieht Davidson. Connor hält Avelines Verfolger zuück damit sie ihn schnappen kann. Sie führt einen Todessprung aus und sprengt die Pulverfässer auf Davidsons Kutsche. Aveline erfährt die erschschreckende Wahreheit über den Company Man, es ist ihre Stiefmutter. Connor und Aveline verabschieden sich.

GalerieBearbeiten

QuelleBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki