FANDOM


Corradin war ein Mitglied der Florentinischen Diebesgilde zu Zeit der Renaissance.

Allgemeine Infos Bearbeiten

Man trifft den Dieb in der Mission "Fuchsjagd". Corradin war es, der Ezio im Jahr 1478 beim Mercato Vecchio bestahl. La Volpe hatte ihn beauftragt, einerseits, damit Corradin sich in der Diebesgilde bewähren konnte, andererseits, damit Volpe Kontakt mit dem Assassinen aufnehmen konnte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki