FANDOM



Dante Alighieri war ein berümter Dichter (Sein bekanntestes Stück ist "Eine göttliche Komödie").

Dante Alighieri in Assassin’s Creed II Bearbeiten

Aus den Inschriften in der Familiengruft erfahren wir nur sehr wenig über Dante. Wir wissen nur, dass er Domenico Auditore zu einem Assassinen ausbildete. Daher lässt sich vermuten, dass Dante ein sehr hochrangiger Assassine war. Laut Domenico war er ein sehr strenger Lehrer.

Einige Jahre nachdem Domenico zur See gereist ist, wurden sein Vater, Dante und Marco Polo von Templern ermordet.

Dante Alighieri der Geschichte Bearbeiten

  • gestorben 1321 in Ravenna an Malaria.
  • war der berühmteste italienische Philosoph und Dichter.

Trivia. Bearbeiten

  • Zwar ist er in Assassin's Creed ein Assassine, doch in der Realität spricht eine Tatsache dagegen: In „Die Göttliche Komödie“ sagt er: „Ein Assassine ist jemand, der andere für Geld tötet.“ Das widerspricht dem was in der Assassin's Creed-Reihe gesagt/gezeigt wird.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki