Fandom

Assassins Creed

Das Ende der Straße

2.704Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Das Ende der Straße
Das Ende der Straße (DVA).jpg
Technische Daten
Erscheint in:

Assassin's Creed: Revelations

Art:

DLC

Vorherige:

Die Wahrheit (Erinnerung)

Geschichtliche Daten
Vorfahr:

Clay Kaczmarek

Das Ende der Straße ist die siebte und letzte Erinnerung vom DLC, Das verlorene Archiv, aus Assassin's Creed: Revelations. Man spielt hier Clay Kaczmarek im Animus-Blackroom.

Dialoge Bearbeiten

Juno: Deine Augen sind jetzt geöffnet. Hilf Desmond Miles .

Clay: Okay

Juno: Alle müssen erleiden, was wir erlitten.

Animus-Stimme: Zugang gewährt.

Animus-Stimme: Daten-Upload initiiert.

Animus-Stimme: DNA und Erinnerung gescannt. Upload vollständig. Quarantäne für Objekt Clay Kaczmarek.

Clay: Wir sind nichts.

Anrufbeantworter: Donnerstag 27. Januar 2011, 14.00 Uhr.

Harold: Hi Clay. Hier ist dein Dad. Nimm den Hörer ab. Ich weiß, dass wir lange nicht geredet haben. Ich repariere gerade die Terasse, es ist schweineheiß hier und ich könnte Hilfe gebrauchen. Ruf mich an. Sag mir, dass es dir gut geht.

Clay: Dad, mach dir keine Sorgen um mich, ich habe meinen Platz und meine Bestimmung gefunden. Es gibt noch jemanden, dem ich auf demselben Weg helfen muss. Das, was passiert ist, ist nicht deine Schuld. Ich will, dass dir das klar ist. Ich werde dich immer lieben und hoffe, dass du eines Tages findest, wonach du suchst.

Zweiter Brief von Lucy an Clay Bearbeiten

07/2012

Clay,

ich habe die Sicherheitsaufzeichnungen von letzter Nacht gesehen. Du verlangst sicher eine Erklärung. Ich hatte gehöfft, es dir Stück für Stück erklären zu können, um dich auf meine Seite zu bringen, aber dafür war es zu spät.

William benutzt uns. In diesem Krieg gegen die Templer denkt er nich an die Leben, die er gefährdet. Wir sind keine Menschen für ihn. Wie sollen wir so jemanden vertrauen? Clay, gerade du solltest das verstehen.

Abstergo will der Menschheit helfen. Sie wissen, wie es wirklich aussieht in der Welt und kennen ihre Grenzen.

Aber ich weiß auch, dass nichts, was ich sage, jetzt noch deine Meinung ändern kann.

Ich habe die Sicherheitsaufzeinungen gelöscht. Vidic wird von der Manipulation niemals erfahren. Ich habe versprochen, dich zu schützen, aber ich kann dich auch nicht gehen lassen. William und die anderen dürfen nie davon erfahren.

Es tut mir leid.

-Lucy

TriviaBearbeiten

  • Nach dieser Mission kommt man wieder zum Anfang der Mission Das Ende ist nur der Anfang. Man betritt also eine Endlosschleife.
  • Sammelt man alle Entschlüsselungsfragmente öffnet sich in Sequenz 5 eine Hintertür, durch die das DLC beendet wird und man die Endlosschleife nicht betritt. Stattdessen wird eine E-Mail von Clay an Harold gezeigt.

Quellen Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki