Fandom

Assassins Creed

Das Geheimnis der Visitazione

2.704Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Das Geheimnis der Visitazione
Geheimnis der v.jpg
Technische Daten
Beschreibung:

Die Rätsel der Katakomben von Visitazione lösen und das Assassinen-Siegel finden, das darin versteckt ist.

Erscheint in:

Assassin’s Creed II

Art:

Nebenmission

Vorherige:

Das Geheimnis von San Marco

Nächste:

Auditore-Familiengruft

Geschichtliche Daten
Vorfahr:

Ezio Auditore da Firenze

Ort:

Venedig

Das Geheimnis der Visitazione ist eine von Ezio Auditores genetischen Erinnerungen, die Desmond Miles mithilfe des Animus nacherlebt.

InhaltBearbeiten

Ezio erforscht nun das letzte Assassinengrab im Venezianischen Bezirk Dorsoduro in unter der Kirche Santa Maria della Visitazione, die er durch eine geheime Tür im Turm der Kirche betritt. Er landet in einem Gang, nachdem er das Ende des Ganges erreicht hat, befindet er sich nun an einem Vorsprung. Er macht einen Todessprung und landet sicher im Heuhaufen. Doch das Rascheln des Heus hat einen Rohling erschreckt, der mit einer flinken Wache Karten spielt. Daraufhin will er den Heuhaufen durchsuchen, während die flinke Wache ihn auslacht, aber auch aufsteht um sich die Beine zu vertreten. Als der Rohling den Heuhaufen durchsucht, klettert aus diesem eine Ratte hervor und erschreckt die Wache. Als die Wache wieder dem Heuhaufen den Rücken zudreht, nutzt Ezio dies, klettert hervor und tötet die Wache. Dies hat wiederum die flinke Wache bemerkt und er flieht vor Ezio um andere Wachen zu holen. Ezio verfolgt ihn, um ihn zum Schweigen zu bringen. Nachdem er das geschafft hatte, findet Ezio vier weitere Wachen in einem anderen Raum, den den Vorraum zum eigentlichen Assassinengrab bildet. Auch diese Gegner werden vom Assassinen bezwungen und Ezio öffnet die Tür zum Assassinengrab.

Der Assassine findet sich in einer Grotte wieder, wo er nun einen Hindernislauf bewältigen muss, um das Assassinengrab komplett zu öffnen. Nachdem er alle Hebel betätigt hatte, betritt Ezio das Mausoleum des toten Assassinen. Dort findet er das letzte Assassinen-Siegel, welches ihm erlaubt in Monteriggioni Altaïrs Rüstung zu holen.

Trivia Bearbeiten

Oktopus.png

Der Kalmar schlägt nach Ezio

  • Hier kann man ein Easter Egg finden. Dazu aktiviert man den Hebel, um den Parcours zu starten, blickt dann aber ins Wasser, so lange bis ein Kalmar erscheint. Wenn man das noch einmal macht, schlägt der Kalmar mit seinen Tentakeln aus dem Wasser heraus.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki