FANDOM


Das verlorene Archiv ist der dritte, letzte und größte Zusatzinhalt zum Spiel Assassin’s Creed: Revelations.

Die Erweiterung erzählt die Geschichte von Clay Kaczmarek, besser bekannt als Subjekt 16, während seiner Zeit bei Abstergo Industries. Das Gameplay ähnelt dabei dem von Desmonds Reise.

Der Zusatzinhalt erschien am 28. Februar 2012 für PlayStation 3, Xbox 360 und PC zum Preis von 9,99€ bzw. 800 Microsoft Points.

Beschreibung Bearbeiten

"Entdecken Sie die mysteriöse Vergangenheit von Subjekt 16 und Lucy Stillman in einem ganz neuen, zweistündigen Einzelspielerinhalt, der denselben Erzählstil und dasselbe innovative Puzzle-/Plattform-Gameplay verwendet wie die aktuellen Desmond-Sequenzen aus Assassin’s Creed Revelations."

Inhalt Bearbeiten

Neuerungen Bearbeiten

Das Verlorene Archiv ist eine eigenständige Geschichte und nicht Teil der Handlung von Revelations. Dem entsprechend startet man die Erweiterung über das Hauptmenü.

Das Gameplay wurde gegenüber Desmonds Reise erweitert. So gibt es zusätzliche Formen und neue Wege diese zu platzieren. Außerdem wurden neue Wiederstände und Sammelobjekte integriert.

Erfolge & Trophäen Bearbeiten

Der Zusatzinhalt enthält außerdem 10 neue Erfolge & Trophäen:

So heißt es im Kredo.jpg So heißt es im Kredo Alle sagen - Spring!.jpg Alle sagen: Spring!
Hinein in den Animus.jpg Hinein in den Animus Herr und Meister.jpg Herr und Meister
Die Endlosschleife.jpg Die Endlosschleife Alle Teile finden.jpg Alle Teile finden
Durchbruch.jpg Durchbruch Rettung.jpg Rettung
Warren Vidic würde staunen.jpg Warren Vidic würde staunen Lebend über den Styx.jpg Lebend über den Styx


Galerie Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Erste Anzeichen auf den herunterladbaren Inhalt tauchten bereits am 14. Februar 2012 auf als neue Erfolge zum Spiel gelistet wurden.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki