FANDOM



Den Wölfen zum Fraß vorgeworfen ist ein Versteck von Romulus aus Assassin's Creed: Brotherhood.

Inhalt Bearbeiten

Ezio findet beim Kolosseum einen weiteren Eingang, der Anhänger von Romulus. Ezio befindet sich in einem Großen Raum, er klettert durch die zerstörten Gänge und findet einen Hebel der eine Tür öffnet. Auf der anderen Seite sieht Ezio einen Anhänger des Romulus auf einem Stuhl schlafen. Als er sich ihm nähern will greifen er und andere Anhänger an. Ein Kardinal der auf einer erhöten Plattform steht befiehlt den Anhängern Ezio zu töten.

Nachdem er die Angreifer getötet hat nimmt er die Verfolgung des Kardinals auf. Er kam zu einer Art Fest wo der Kardinal sich kurzzeitig verbergen konnte, aber als Ezio ihn wieder fand saß er bereits auf einem Pferd und floh. Ezio schaffte es ihn einzuholen, wurde aber noch von weiteren Anhängern attakiert. Er tötete sie und führte einen Todessprung aus, und gelangte in eine tiefere Etage. Im Tempel der Juno fand er den Schrein und nahm die Schriftrolle an sich. Dann endet die Mission.

Volle Synchronisation Bearbeiten

  • Nicht mehr als 3 Quadrate der Gesundheitsanzeige verlieren

Trivia Bearbeiten

  • Ezio geht in dieser Errinerung durch den Tempel der Juno, durch den auch Desmond später geht

Erfolge/Trophäen Bearbeiten

Nach beenden der Mission erhält man den Erfolg "Gladiator ".
Gladiator

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki