FANDOM



Der Diakon, Teil 2 ist eine Erinerung in Assassin's Creed: Revelations.

InhaltBearbeiten

An einem Hafen trifft Ezio den Rekruten wieder, dieser sagt das der Diakon in der Nähe gesehen wurde. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg um ihn zu finden und zu töten.

Dort angekommen finden sie die Leiche von dem Mann der ihnen sagte wer der Diakon ist. Mit dem Adlersinn nimmt er die Spur auf und kann ihn ausfindig machen. Der Rekrut rempelt ihn an, der Diakon verfolgt ihn daraufhin. Ezio nimmt ebenfalls die Verfolgung auf. Am Ort des geplanten Hinterhalts angekommen, redet der Rekrut mit dem Diakon, während Ezio sich anschleicht und ihn tötet. Dann endet die Mission.

Letzte WorteBearbeiten

Kyrill: Was hofft ihr zu hören Assassine? , Das ich meine Verbindungen bereue?. Niemals. Rom ließ uns allein in zeiten der Not. Und der Westen war blind für die Untaten der Osmanen. Ist es ein Wunder dass ich mich an Männer mit mehr Ehre, mehr Mut und mehr Visionen wandte. Ich bereue nichts.

Ezio: Requiescat in pace.

Volle SynchronisationBearbeiten

  • Das Ziel mit der versteckten Klinge eliminieren

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki