FANDOM


Der Pate ist eine von Ezio Auditores genetischen Erinnerungen die Desmond Miles mithilfe des Animus nacherlebt

InhaltBearbeiten

Die Orsi betreten das Schlachtfeld vor der Zitadelle von Forlì. Sie drohen Caterina damit, ihren Kindern die Kehlen durchzuschneiden, falls sie nicht die Kodexkarte und den Edenapfel hergibt. Caterina lehnt ab und die Orsi-Brüder geben ihr ein Ultimatum von einer Stunde. Caterina bittet Ezio ihre Kinder zu befreien. Dieser verspricht ihr es und macht sich auf den Weg.

Ezio findet zuerst Bianca und befreit sie ohne Probleme. Das Mädchen sagt Ezio, dass Ottaviano am Leuchtturm gefangen gehalten wird. Der Assassine beeilt sich um auch das zweite Kind zu retten. Ezio kann sich zu Ottaviano durchkämpfen, der von Ludovico gefangen gehalten wird. Nach einem kurzen Kampf triumphiert Ezio über den Söldner.

Ludovico: Caterina war dumm dich zu schicken.

Ezio: Oder bist du der Narr, weil du für etwas Kleingeld stirbst?

Ludovico: Mehr als du denkst. Der Maestro kriegt schon was er will. Dank mir.

Ezio: Dann stirb halt voller Stolz. Das bedeutet nichts. Requiescat en Pace.

Ezio schneidet noch Ottaviano frei, danach ist die Mission beendet.

Trivia Bearbeiten

  • Während Ezio und Caterina mit den Orsi-Brüdern verhandeln, sieht man Girolamo Savonarola im Hintergrund. Als Checco einen "gewissen Apfel" erwähnt, wird der Mönch hellhörig, was ihn dazu verleitet, Ezio den Edensplitter zu stehlen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki