FANDOM



Der Tempel des Phythagoras ist die achte und letzte Mission vom DLC Da Vincis Verschwinden aus Assassin's Creed Brotherhood.

Inhalt Bearbeiten

Ezio begab sich zu dem Eingang der Katakomben, und hörte wie Leonardo von Ercole Massimo verhört wurde. Als er ihm Helfen wollte griffen ihn einige Hermetiker an, als er sie besiegte trat er auf Ercole Massiomo zu und tötete ihn. Nach der Befreiung erkundeten sie gemeinsam die Katakomben. Sie lösten die Rätsel der jeweiligen Räume und betraten die letzte Kammer. Ezio berührte den Sockel in der Mitte und verschiendene Hologramme und Koordinaten erschienen. Ezio und Leonardo verlassen die Kammer; Danach besorgt sich Ezio ein Schiff und will die Sache mit Cesare beenden. Dann endet die Mission und das DLC.

Letzte Worte Bearbeiten

Ercole: Ihr ... ein Assassine ... ein Feind des Wissens?

Ezio: Man muss die Wahrheit aus freien Stücken suchen. Zwingt ihr sie anderen auf, erreicht ihr gar nichts.
Ercole Massimos Tod

Ercole: Diese verlorenen ... verfeindeten Reiche ... ich hätte ihr Leiden beendet.

Ezio: Che tu possa conoscere la verità nella morte. Requiscat in pace.

Volle Synchronisation Bearbeiten

  • Keine Gesundheit verlieren.

Galerie Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Wenn man Da Vincis Verschwinden nach der Hauptstory spielt, bekommt man mit wie Desmond ins Koma fällt.

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki