FANDOM


Der letzte, der noch steht ist eine von Ezio Auditores genetischen Erinnerungen, die Desmond Miles mithilfe des Animus nacherlebt.

AufgabeBearbeiten

Der Verhandlung von Petruccio, Giovanni und Federico beiwohnen.

InhaltBearbeiten

In dieser Mission geht Ezio auf den Prozess seines Vaters und seiner Brüder. Allerdings ist es nur ein Scheinprozess. Der Richter ist Uberto Alberti, ein ehemaliger Freund von Giovanni Auditore. Nachdem die Auditore den Prozess "verloren" haben, werden sie gehängt. Ezio kann es nicht verhindern, obwohl er es versucht. Er wird von den Wachen angegriffen, entwaffnet und zur Flucht getrieben. Nachdem man erfolgreich entkommen ist, ist die Mission und gleichzeitig die Sequenz beendet.

Trivia Bearbeiten

  • Ganz am Schluss der Mission sieht man, wie sich der Bekanntheitsgrad auf "Gesucht" ändert.
  • Ezio wird von einem Dieb aufgefordert, wegzulaufen. Dies ist der Dieb, dem er am Vortag einen Brief überbracht hatte.
  • Obwohl in der Truhe ein Offiziers-Schwert war und Ezio kein neues Schwert kriegen kann, hat er in der Szene ein Altsyrisches Schwert das ihm aus der Hand geschlagen wird.
 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki