FANDOM



Der unglückliche Sohn ist eine Erinnerung in Assassin's Creed: Revelations .

InhaltBearbeiten

Ezio spricht mit einem Söldner, dieser sagt ihm, dass sein Sohn mit einigen anderen Söldnern von den Byzantinieren entführt wurde. Ezio bricht mit einigen Söldnern auf um die gefangenen Söldner zu befreien. Als sie den Sohn finden, erkennt Ezio, dass dieser vergiftet wurde, also bringt er ihn zu einem Arzt.  Der Sohn sagt, dass dies eine Falle sei, und die Byzantinier ihnen gefolgt waren. Gleich darauf griffen die Angreifer an, doch Ezio und die Söldner können sie besiegen. Danach endet die Mission.

Volle SynchronisationBearbeiten

  • Unbemerkt die gefangenen Söldner befreien.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki