FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Assassin's Creed Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Der verblente Bauer war einer von Girolamo Savonarolas Leutnants, mit denen dieser die Macht über Florenz festigte. Er wurde von Ezio getötet. Er taucht nur im DLC Fegefeuer der Eitelkeiten auf.

Letzte Worte des BauersBearbeiten

180px-Farmer

Ezio: Ihr würdet Euer eigenes Volk verhungern lassen! Und wofür?

Bauer: Zu lange ertrug ich die Beleidigungen. Sie schimpften mich einfach, von niederem Stand. Ich wollte ihren Respekt.

Ezio: Meinen habt ihr sicher nicht. Auch wenn der Tod schmerzhaft sein mag, der Schlaf ist sanft... Requiscat in pace.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.