Fandom

Assassins Creed

Desmonds Schicksal

2.720Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Desmonds Schicksal ist eine Desmond-Erinnerung aus Assassin's Creed III.

Desmond hat herausgefunden, wo das Amulett zu finden ist. Sofort machen sich die Assassinen auf um es zu finden.

Sie kehren in den Tempel zurück und Desmond öffnet die Tür mit dem Schlüssel. Die Assassinen erreichen ein Gefäß, Juno spricht zu ihnen. Sie sagt, das Desmond nun die Geschichte von der ersten Zivilisation kennt und ihr Scheitern. Nur in einem seien sie nicht gescheitert, und Desmond müsse es nun aktivieren. Dann könnte die Welt gerettet werden. Auf einmal erscheint Minerva , die Desmond davon abhalten will, das Podest zu berühren. Juno ist überrascht. Minerva sagt zu Desmond, dass er sie nicht befreien dürfte, da Juno in diesem Gefäß lebt. Während die anderen der ersten Zivilisation die Welt retten wollte, wollte Juno die Welt erobern. Sie benutzte die Maschinen der anderen, doch diese kamen dahinter und zerstörten die Maschinen und starben dann. Nur Juno überlebte. Minerva hatte gehofft, dass die Menscheit es schaffen würde, das Werk der ersten Zivilisation fortzuführen, doch durch das Kämpfen der Templer gegen die Assassinen haben die Menschen Jahrhunderte vergeudet, weshalb sie abermals versagt haben. Desmond kann das Ende nicht mehr aufhalten, es sei denn er befreit Juno und überlässt ihr die Rettung der Welt - und ihre versklavung. Wenn aber Desmond das Ende kommen lässt, wird er es überleben und der Anführer der neuen Menschheit werden. Er wird sie führen und den Grundstein für den Wiederaufbau legen. Aber er wird irgendwann sterben und mit der Zeit werden seine Lehren verfälscht werden und alles wird wieder so sein, wie es war und heute ist: Die Menschheit wird einander wieder bekämpfen. 

Desmond entscheidet sich. Selbst wenn Juno die Menschheit versklavt, sie wird aufgehalten werden. Aber das, was Minerva vorhat, hat in seinen Augen keine Hoffnung. Er schickt seine Freunde fort und befreit Juno, was ihn sein Leben kostet.

Nun hört man einen Nachrichtensprecher, der über Sonnenstürme, Vulkanausbrücke, seltsame Nordlichter und vielen anderen Dingen spricht. Aber er sagt auch, dass alles wieder verebbt und das schlimmste überstanden ist.

Juno geht zu Desmonds toten Körper und sagt ihm, dass er seine Rolle gut gespielt hat, aber sie nun ihre spielen muss.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki