Fandom

Assassins Creed

Die Farm

2.720Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Die Farm ist der Geburtsort von Desmond Miles, dem eigentlichen Protagonisten der Assassin’s Creed-Reihe, in der er zum Assassinen geschult worden war. Dort lernte er einige Assassinen-Fähigkeiten.

Laut Desmond liegt das Versteck irgendwo in einer Wüste in der nähe der Black Hills und hat eine Bevölkerung von etwa 30 Personen. Die Farm sieht laut Desmond aus wie Masyaf, nur nicht so unheimlich. Die Assassinen, die dort leben, haben keine Verbindung zur Außenwelt, weswegen Desmond von dort flieht. In Assassin’s Creed versuchen diese Assassinen Desmond zu befreien, doch bleiben sie erfolglos. Warren Vidic erklärt, dass diese Assassinen die einzigen noch lebenden Assassinen seines Geburtsortes waren. Als Desmond Lucy nach seinen Eltern fragte, erklärt sie ihm, dass diese wahrscheinlich entkommen sind.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki