FANDOM



Die Tyrannei von König Washington ist ein großer Zusatzinhalt zum Spiel Assassin's Creed III, der aus drei Episoden besteht. Das DLC wurde im Zeitraum von Februar bis April 2013 veröffentlicht und erzählt eine Geschichte, die nie stattgefunden hat. Darin wird Washington zum graußsamen König über die Vereinigten Staaten, nachdem er in Kontakt mit einem Edensplitter kam.

Die Episoden sind sowohl über den Season Pass, als auch einzeln verfügbar.

Beschreibung

Wir schreiben das Jahr 1783. Die Amerikanische Revolution nähert sich ihrem Ende, als ein neuer und unerwarteter Feind auftaucht. Angetrieben davon das Schicksal der Kolonien zu sichern, erliegt George Washington – der größte Held der Revolution – der Verlockung von grenzenloser Macht. Ein neuer König ist geboren und seine Herrschaft lässt niemanden unberührt. Um die Freiheit zurück ins Land zu bringen liegt es an unserem neuen Helden, Connor , einen Tyrannen zu entthronen, den er einst einen Freund nannte.

Inhalt

Episoden

Handlung

Episode 1

Ratohnhaké:ton erwacht an einem bekannten Ort, doch alles hat sich verändert. Inmitten von Gewalt und Chaos findet er sich im Konflikt mit dem wahnsinnigen König wieder - George Washington.

Erinnerungen:

Episode 2

Ratohnhaké:ton kommt nach Boston. Hinter den Mauern seines Gefängnisses erwarten ihn Freunde, Feinde und ein ungleicher Verbündeter.

Erinnerungen:

Episode 3

In New York lässt König Washington eine Pyramide für sich errichten und plant weitere Eroberungen. Das Volk muss sich vereinen, um seinen irren Plänen ein Ende zu setzen.

Erinnerungen:

Personen

Ratohnhaké:ton
Der Hauptcharakter in diesem DLC ist natürlich Connor, oder wie hier nur noch genannt wird: Ratohnhaké:ton. Er wird nur noch so genannt, weil er in diesem DLC in einer alternativen Realität gelandet ist und dort dem Assassinen Orden nie beigetreten ist und so auch den Namen Connor nie von Archilles bekommen hat. Nachdem Washington Ratohnhaké:tons Dorf niedergebrannt hatte, schwor Ratohnhaké:ton Washington zu töten.

George Washington
Nachdem George Washington in den Besitz eines Edenapfels kam, wurde er von der Macht bessesen und hat begonnen alle zu unterwerfen. So wurde er zum König. Als Ratohnhaké:tons Mutter Kaniehtí:io das Zepter stehlen wollte, in dem sich der Edenapfel befand, begann Washington die Eingeborenen anzugreifen und zu töten, um so an Kaniethí:io zu kommen.

Kaniethí:io
Anders als in der Hauptstory ist Kaniethí:io nicht tot, und kämpft gegen die Tyrannei von König Washington. Sie versuchte ihm den Edensplitter abzunehmen, um ihn so zu stoppen. Dies scheiterte, und Washington ließ seinen Ärger an den Eingeborenen des Grenzlands aus. Beim Angriff auf das Dorf wurde sie von Washington getötet.

Israel Putnam
Israel Putnam, ist einer von König Washingtons engsten Verbündeten und ist im Grenzland stationiert.

Benedict Arnold
Benedict Arnold, ist einer von König Washingtons engsten Verbündeten und ist im Grenzland stationiert.

Kanen'tó:kon
Im DLC ist Ratohnhaké:tons Freund Kanen'tó:kon noch am Leben und kämpft mit ihm und Samuel Adams in der Rebellenarmee. Kurz nach Ankunft in New York wird er bei dem Versuch Washington zu töten erschossen.

Benjamin Franklin
Benjamin Franklin steht zunächst unter Kontrolle des Königs, wird jedoch von Ratonhnhaké:ton befreit und unterstützt fortan die Rebellion.

Thomas Jefferson
Jefferson tritt erstmals in der dritten Episode des DLCs in Erscheinung.  Zusammen mit Ratohnhaké:ton und Franklin treibt er die Revolution bis zum Sturtz Washingtons voran.

Fähigkeiten

Um Washington zu Bekämpfen stehen Ratonhnhaké:ton einige neue Fähigkeiten zur Verfügung:

  • Wolfsmantel - Erlaubt es Ratohnhaké:ton sich nahezu unsichtbar zu machen.
  • Wolfsrudel - Erlaubt Ratohnhaké:ton die Kontrolle über ein Rudel fürchterlicher und unbarmherziger Wölfe.
  • Adlerflug - Ermöglicht Ratohnhaké:ton mit einem Temposchub kurze Distanzen zu überfliegen.
  • Bärenkraft - Gibt Ratohnhaké:ton die Kraft eines Bären um seine Wiedersacher niederzuschmettern.

Galerie

Trivia

  • Laut Ubisoft sollen alle drei Episoden zusammen mehr als 7 Stunden Gameplay bieten. 

Quellen


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki