Fandom

Assassins Creed

Edenstab

2.729Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Edenstab.png

Der päpstliche Stab, auch Ferula (lat. für Gerte, Stock), ist eine dem Papst vorbehaltene Insignie. Hierbei handelt es sich um einen Stock, der ein Kreuz auf der Spitze trägt.

Der päpstliche Stab öffnete, kombiniert mit einem Edenapfel, die Tür zu der Kammer unter dem Vatikan, in der Minerva durch Ezio zu Desmond sprach, ihn über die bevorstehende Katastrophe, die der Menschheit bevorstand und über den Weg, wie diese aufgehalten werden konnte, berichtete.

Der Stab ist ein Kontrollwerkzeug der Führerschaft, weshalb es auch sowohl bei den Päpsten, als auch später den Zaren Nutzen fand.

Der Stab selbst ist ca. 2 m Hoch und hat drei Querbalken. Auf dem Obersten befindet sich eine Mulde, in der ein Edenapfel gelegt werden kann.

Geschichte Bearbeiten

Ezio Stab.jpg

In Assassins Creed 2 werden verschiedene (mögliche) Träger des Stabes präsentiert. Moses, der mit dem Stab das rote Meer geteilt haben soll, oder Jesus, der in vielen Darstellungen ebenfalls mit Stab zu sehen ist.

Getragen wurde der päpstliche Stab von Rodrigo Borgia, der diesen nach seiner Ernennung zum Oberhaupt der katholischen Kirche erhielt. In der Hand Borgias wurde der Stab zu einem machtvollen Instrument, welches er schließlich auch im Kampf gegen Ezio benutzte. Der Stab besitzt spezielle Fähigkeiten, wie eine Art Telekinese, mit der Borgia Ezio zum Schweben bringt und durch den Raum schleudert. Nachdem der Stab zu Beginn der Handlung von Brotherhood im Boden verschwand, wurde er in den späteren Jahrhunderten wiedergefunden. Die russischen Zaren nutzen ihn um das Volk unter ihre Herrschaft zu bringen, allerdings wurde ihnen der Stab entwendet und durch die Assassinen und Nikola Tesla beim Ereignis vom Tunguska zerstört, allerdings blieb ein winziger Splitter des Stabes übrig den später Rasputin besaß. Nach Rasputins Tod, ließ Nikolai Orelov seine Leiche ausgraben und nahm ihm den Splitter ab um mit seiner Hilfe das Land zu verlassen. Was danach mit dem Splitter geschah ist nicht bekannt.

Offenbar wurde dieses Ereignis von den Templern der Öffentlichkeit verschwiegen und die atombombenartige Explosion bei der Zerstörung des Edensplitters als Einschlag eines Meteoriten dargestellt.[1]

Träger Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

  1. Tunguska-Ereignis in Wikipedia

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki