Fandom

Assassins Creed

Egidio Troche

2.718Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


"Ein guter Samariter in Roma? Ich dachte so etwas gibt's nicht mehr."
―Egidio Troche

Egidio Troche ist ein Senator aus Assassin's Creed: Brotherhood.

Assassin's Creed: Brotherhood Bearbeiten

Er erscheint in der Sequenz "Der Bankier", wo er von mehreren Wachen der Borgia geschlagen und getreten wird. Ein Grund war, dass er dem Bankier immer noch Geld schuldete, aber der viel wichtigere Grund war ein ganz anderer: Sein Bruder hatte ihm von Cesares Pläne für die Romagna erzählt. Zwar versuchte er den venezianische Botschafter darüber in Kenntnis zu setzten, aber einer der Briefe wurde abgefangen und sein Leben war von da an in Gefahr.

Nachdem Ezio die Wachen unschädlich gemacht hatte, musste er Egidio zu mehreren Orten eskortieren, von denen Egidio glaubte, diese seien sicher. Doch erst der dritte Ort, das Haus seines Bruders Francesco Troche, war der letztendliche Zielort. Ezio verlangte, dass Egidio Maria in der Rosa in Fiore alles erzählen solle was im Senat geschah. In der nächsten Mission muss man ihm bis zum Pantheon folgen. Hat man diese Mission erledigt, verschwindet Egidio und taucht erst wieder auf, wenn man die Mission der Kurtisanen annimmt. Nachdem man das dritte Mal zu Maria gegangen ist, sieht man ihn wieder und er gibt Ezio Informationen über die nächsten Missionen.

ZitateBearbeiten

Ezio: Ich kann zahlen.

Egidio: Ma che meraviglia! Er bekämpft Wachen und verschenkt Geld. Wo wart ihr nur mein ganzes Leben?

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki