Fandom

Assassins Creed

Ein denkwürdiges Erlebnis

2.715Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Ein denkwürdiges Erlebnis ist eine von Rathonhnhaké:tons genetischen Erinnerungen die Desmond Miles mithilfe des Animus nacherlebt.

InhaltBearbeiten

Die Klanmutter ruft Rathonhaké:ton zu sich. Sie weiß von seinen Gedanken darüber, dass man die weißen Siedler zurückschlagen muss. Sie erklärt ihm, dass ihr Dorf auf heiligem Boden liegt, und dass sie es verteidigen und nicht verlassen müssen. Daraufhin reicht sie ihm einen glasartigen Edenapfel, woraufhin ihm Juno erscheint. Sie nimmt ihn mit auf eine Geistreise wo er als Adler neben Juno daherfliegt. Sie spricht über seine Zukunft, und dass seit Jahrtausenden auf ihn gewartet wurde. Dass er den Schlüssel finden wird, damit er die Tür öffnen kann. Sie weist ihn darauf hin, dass die Templer versuchen werden die Kontrolle über dieses Land zu erhalten, wenn dies geschehen würde, würde das Heiligtum verletzt werden, und die Arbeit wäre zerstört. Er solle die Assassinen finden und sich von ihrem Meister ausbilden lassen. Falls er es nicht tun würde, würde sein Dorf zerstört werden. Juno sagt ihm noch, dass seine zahlreichen Fragen von der Zeit beantwortet werden.

Rathonhaké:ton erwacht außerhalb des Dorfes. Er zeichnet in den Sand das Assassinenzeichen, die Dorfmutter kommt hinzu. Rathonhaké:ton schildert ihr, was Juno ihm gezeigt hat. Widerwillig stellt sie ihm frei aufzubrechen und seinen Meister zu suchen, der bereits seiner Mutter geholfen hat. Dann endet die Mission.

Vollständige SynchronisationBearbeiten

  • Kollisionen in der Luft vermeiden (max. 1)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki