Fandom

Assassins Creed

Federn, Glyphen und Statuen

2.732Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Teilen

(Karten werden noch eingefügt)

Fundorte der Federn, Statuetten und Glyphen Bearbeiten

Florenz Bearbeiten

Federn Florenz.jpg.jpg

Die roten Punkte markieren die Federn

Auf dieser Karte sind die Fundorte aller Federn in Florenz eingetragen. Es hilft, mit Aussichtstürmen die Karte komplett aufzudecken und alle Stadtteile freizuschalten, bevor Ihr Euch mit der Suche beschäftigt.

Insgesamt könnt Ihr in Florenz 27 Federn finden. Wie viele Ihr schon habt, könnt Ihr im Menüpunt "DNA" unter "Sekundäre Erinerungen" erfahren.

Villa Monteriggioni Bearbeiten

Federn-und-glyphen-und-stattuen-ac-ii.jpg

Auf dieser Karte sind die Fundorte aller Federn, Statuen und der Glyphe in Monteriggioni eingetragen. Vergesst nicht, vor der Suche den Aussichtsturm zu besteigen, um die Karte zu synchronisieren.

In Monteriggioni könnt Ihr insgesamt vier Federn und acht Statuen finden. Die Statuen könnt Ihr in die Sockel hinter der Villa einsetzen, um etwas Geld zu verdienen.

Toskana/San Gimignano Bearbeiten

Mit dieser Karte findet Ihr die elf Federn und vier Glyphen in der Toskana und der Stadt San Gimignano ohne Schwierigkeiten. Zu den meisten gelangt Ihr schon während der Missionen in der Stadt.

Romagna/Forlì Bearbeiten

Diese Karte hilft Euch dabei, die zwölf Federn und zwei Glyphen in Forlì und der Romagna zu finden.

Venedig Bearbeiten

Ganze 46 Federn und sieben Glyphen warten in Venedig darauf, entdeckt zu werden. Die meisten befinden sich an hohen Stellen, manche aber auch auf Pfosten in den Kanälen. Wie immer hilft das Adlerauge beim Suchen. Außerdem könnt Ihr im Menü unter DNA ablesen, wie viele Federn Ihr in den jeweiligen Stadtteilen schon gefunden habt.

Glyphen in Assassin's Creed II Bearbeiten

Diese Glyphen Lösungen sind nach den einzelnen Glyphen geordnet wie man sie im Spiel finden kann. Es könnte deshalb sein, dass die Reihenfolge nicht stimmt, also muss man ein wenig suchen bis man die richtige Lösung zu der Glyphe gefunden hat. Aber sie sind in der Reihenfolge von den Rätseln von eins bis zwanzig aufgelistet.

Die Glyphen in Florenz, Teil 1 Bearbeiten

  • Fundort der Glyphe: Die große Kirche "Santa Croce " im San Marco-Distrikt. Die Kirche wird von der Rückseite erklommen, dann geht es auf dem linken Schiff bis ganz nach vorne. An der Mauer direkt vor Kopf befindet sich die Glyphe.
  • Des Rätsels Lösung: Fünf der Bilder teilen eine Eigenschaft, sie enthalten einen oder mehrere Äpfel.
  • Fundort der Glyphe: Das "Ospedale degli Innocenti", ein Krankenhaus im San Marco-Distrikt. Auf dem Dach des Westflügels an der kleinen Wand rechts des Schornsteins.
  • Des Rätsels Lösung: Dieses Drehpuzzle ist vergleichsweise leicht zu lösen. Beginnend vom inneren Ring nach außen vorarbeiten, bis schließlich Königin Elizabeth I, Kaiser Napoleon I, sowie George Washington erkennbar werden.
  • Fundort der Glyphe: Auf dem Dach des Bordells "La Rosa colta", erkennbar an der roten Markise, im San Marco-Distrikt. Auf dem Dach in Richtung Norden schauend nach der Glyphe scannen.
  • Des Rätsels Lösung: Auch auf diesen Fotos muss wieder eine Besonderheit entdeckt und dieses Mal mit einem Sucher markiert werden; Es sind erneut die Eden-Äpfel.

Die Glyphe in der Villa Auditore Bearbeiten

  • Fundort der Glyphe: Diese Glyphe ist kaum zu verfehlen. An der Villa angekommen mit dem Adlerauge die Front des Gebäudes untersuchen. In der oberen linken Ecke befindet sich das Objekt der Begierde.
  • Des Rätsels Lösung: Erneut muss mit dem Sucher der jeweils zum Hinweis passende Bildausschnitt markiert werden. Der Flammenwerfer auf dem Rücken des Soldaten, die Waffe des einzelnen Soldaten im Hintergrund und die Mündungen der Gewehre der Kompanie sind dieses Mal gemeint.

Die Glyphen in der Toskana, Teil 1 Bearbeiten

  • Fundort der Glyphe: In San Gimignano, der Stadt der Türme, steht eine turmlose Kirche, die Santa Maria Assunta . Im Inneren des Gebäudes im Norden befindet sich die nächste Glyphe.
  • Des Rätsels Lösung: Diesmal gilt es gleich zweimal, aus zehn Bildern diejenigen fünf herauszusuchen, die eine zum Hinweis passende Gemeinsamkeit aufweisen; das goldene Schwert für die erste Gruppe, der goldene Stab für die zweite.
  • Fundort der Glyphe: Ebenfalls in San Gimignano stehen die zwei Torri dei Salvucci , Zwillingstürme, die ungefähr auf halber Höhe mit einem kleinen Zwischendach verbunden sind. Dort befindet sich auch die Glyphe.
  • Des Rätsels Lösung: Dieses Drehpuzzle ist bereits komplizierter, mehrere Ebenen sind miteinander verbunden und drehen sich gemeinsam.
    • Erstes Bild: Der erste Ring wird 10x nach rechts gedreht, der zweite 3x nach links, der dritte einmal ebenfalls nach links. Nun den fünften Ring 3x nach rechts und anschließend den letzten Ring einpassen.
    • Zweites Bild: Erster Ring nach links 3x, dritter Ring nach links 1x, vierter Ring nach links 4x, fünfter Ring nach rechts 1x.
    • Drittes Bild: Erster Ring nach links 3x, zweiter Ring nach rechts 2x, dritter Ring nach rechts 1x. Nun den vierten Ring 7x nach rechts drehen, den fünften Ring 1x und den zweiten Ring 3x nach links.
    • Viertes Bild: Erster Ring nach rechts 5x, zweiter Ring nach rechts 4x, dritter Ring nach rechts 1x, vierter Ring nach links 2x, fünfter Ring nach links 2x, zweiter Ring nach rechts 2x. Nun noch den ersten Ring wieder in die richtige Position drehen.
  • Fundort der Glyphe: Auf dem Dach des "Torre del Diavolo " in San Gimignano steht ein kleines Gebäude, an dessen Wand sich die Glyphe befindet.
  • Des Rätsels Lösung: Die Bilder mit leuchtend roten Farben lösen den ersten Teil der Aufgabe, im zweiten Teil markiert der Sucher die Stelle rechts der Hüfte.

Die Glyphen in Florenz, Teil 2 Bearbeiten

  • Fundort der Glyphe: Im Santa Maria Novella-Distrikt steht die Kathedrale "San Lorenzo". Die Glyphe befindet sich auf der Südwand des Glockenturms, kurz unterhalb der Glocke im nordwestlichen Teil der Kirche.
  • Des Rätsels Lösung: Zunächst wieder eine Bildersuche. Mit dem Sucher werden der Stab des Zaren, sowie das Schwert von Jeanne D'Arc markiert. Anschließend wird der Feuerball auf Jeanne D'Arcs Portrait gezogen und das Foto von Rasputin mit dem Foto des Zaren verbunden.
  • Fundort der Glyphe: Auf dem Dach des "Mercato Vecchio " im Santa Maria Novella-Distrikt befindet sich die nächste Glyphe. Über das niedrige Dach im Nordosten des Gebäudes geht es zur Ostseite, wo sie schnell gefunden werden kann.
  • Des Rätsels Lösung: Im ersten Bild ist Gandhis Herz im Brustbereich Houdinis versteckt, im zweiten Bild befindet es sich dort, wo man es erwarten würde. Das Coderätsel ist leicht gelöst, der Hinweis "6=1" bedeutet, dass die rote 6 über der grauen 1 stehen muss. Nun nur noch die entsprechenden zwei anderen Werte eintragen: 3-1-2.

Die Glyphen in der Toskana, Teil 2 Bearbeiten

  • Fundort der Glyphe: Die nächste Glyphe befindet sich am "Monte Oliveto Maggiore " in der Toskana. Zunächst auf das niedrige Dach auf der Ostseite der Kirche klettern, dann zum Fuße des Glockenturms laufen.
  • Des Rätsels Lösung: Im ersten Bild den Sucher zum Landungsmodul links unten bewegen.

Nun folgt ein Drehpuzzle; der fünfte Ring wird 6x nach links gedreht, der zweite Ring 4x. Der vierte Ring 3x nach rechts, der dritte 5x nach links. Nun noch den ersten Ring in die korrekte Position drehen. Auf dem zweiten Bild zwischen der Flagge und den Füßen des Astronauten am Boden suchen.

  • Fundort der Glyphe: Im "Antico Teatro Romano" in der Toskana. Am Eingang des Teatro nach links abbiegen und auf den Tunnel zulaufen, der um das Gebiet verläuft. Dort befindet sich diese Glyphe.
  • Des Rätsels Lösung: Im ersten Bild den Glühbirnen mit den Blitzen Leben einhauchen, im zweiten Bild den Bereich am Fuße des Turmes, zwischen den beiden kleinen Fenstern in der Mitte untersuchen. Auf dem dritten Bild hält Tesla etwas in den Händen.

Die Glyphen in Romagna/Forlì Bearbeiten

  • Fundort der Glyphe: In der "Abbazia di San Mercuriale " den Innenhof betreten und die westliche Mauer oberhalb der Torbögen untersuchen.
  • Des Rätsels Lösung: Auch hier ist der entscheidende Hinweis auf das Code-Rätsel wieder recht einfach zu entdecken. Auf dem Blatt Papier links unten, "4=1". Der richtige Code lautet also: 2-4-0. Anschließend mit dem Dollarzeichen die Glühbirnen ausschalten und im folgenden Suchbild wiederum das in den Händen gehaltene Objekt markieren. Beim zweiten Code-Rätsel müssen folgende Symbole eingegeben werden: "II* - III - I**"
  • Fundort der Glyphe: Am "Avamposto Veneziano" befindet sich diese Glyphe. Allerdings ist der Datenbankhinweis nicht sehr genau, der Zielort liegt vielmehr am Leuchtturm an der nordöstlichen Ecke Romagnas, ganz oben an der nordöstlichen Seite des Turmes.
  • Des Rätsels Lösung: Um das Code-Rätsel zu lösen, müssen folgende Symbole eingegeben werden:
  1. Zwei Quadrate und ein Kreis
  2. Der Kreis
  3. Das Dreieck
Anschließend den roten Knopf drücken und im folgenden Bildschirm den Geräuschen des Geigerzählers folgen bis zum unteren Rand. Links der Mitte befindet sich ein Zahlencode.

Die Glyphen in Venedig Bearbeiten

  • Fundort der Glyphe: Im Wasser unterhalb der "Ponte di Rialto " im San Polo-Distrikt am östlichen Fundament der Brücke.
  • Des Rätsels Lösung: Fünf der Bilder enthalten Liebesszenen zwischen einer Frau und einem Gott, entweder in menschlicher oder tierischer Gestalt.
  • Fundort der Glyphe: Auf dem Dach der "Gilda dei Ladri di Venezia", der venezianischen Diebesgilde, im San Polo-Distrikt. Rechts neben Antonios Tür auf das Dach klettern und nach links sehen.
  • Des Rätsels Lösung: Das Puzzle löst sich wie folgt:
    • Den dritten Ring nach rechts 2x,
    • den fünften Ring nach rechts 4x,
    • den vierten Ring nach rechts 5x,
    • den fünften Ring nach links 5x,
    • den zweiten Ring nach links 5x,
    • den fünften Ring nach rechts 5x
Anschließend den Assassinencursor über die Zielpunkte bewegen.
  • Fundort der Glyphe: Im San Marco-Distrikt, im "Campanile di San Marco ", dem großen roten Glockenturm. Ganz oben befindet sich die Glyphe auf dem Boden des offenen Raumes.
  • Des Rätsels Lösung: Im ersten Bild ist Tunguska der richtige Ort. Anschließend den Stab auf das Foto von Tesla ziehen.
  • Fundort der Glyphe: Auf dem Dach des "Torre dell 'Orologio" im San Marco-Distrikt befindet sich mittig auf dem Boden der Plattform die Glyphe. Ohne das Adlerauge leicht zu übersehen.
  • Des Rätsels Lösung: Dieses Code-Rätsel ist eines der schwersten im Spiel. Für die richtige Kombination die folgenden Symbole eingeben:
  1. Das verformte Viereck mit einer Geraden nach Innen.
  2. Die liegende Sanduhr.
  3. Die große Raute mit einer kleinen Raute im Inneren.
Im folgenden Suchrätsel den oberen rechten Bereich des hintersten Gebäudes nach einem Symbol der Assassinen absuchen.
  • Fundort der Glyphe: Im Castello-Distrikt befindet der Bischofspalast "San Pietro di Castello". Die Glyphe befindet sich im Dachbereich des Gebäudes, der am Besten mittig an der östlichen Wand zu erklimmen ist.
  • Des Rätsels Lösung: Das Coderätsel ist eines der mit Abstand schwersten des ganzen Spiels. Die korrekte Lösung besteht aus den folgenden Symbolen:
  1. Die 3 Y-Symbole.
  2. EIn Pfeil nach links mit 7 Y-Symbolen
  3. Die 3 Pfeile nach links mit einem Y-Symbol rechts.
Anschließend mit dem Cursor die Synapsen zum Leuchten bringen.
  • Fundort der Glyphe: Auf dem Dach der "Scuola Grande di San Marco " im Castello-Distrikt, vom Süden her erklettert, befindet sich die Glyphe auf der Rückseite des kunstvollen Mauerbogens.
  • Des Rätsels Lösung: Aus den zehn Bildern stechen 5 hervor, deren Motive die Sonne enthalten. Im folgenden Suchrätsel befindet sich im unteren linken Quadranten der Sonne ein winziges Abbild der Erde, signalisiert durch das Geräusch des Geigerzählers.
  • Fundort der Glyphe: Diese Glyphe befindet sich an der Südseite des Fundaments des Glockenturms auf dem Dach der Kirche "San Giacomo di Rialto " im San Polo-Distrikt.
  • Des Rätsels Lösung: Erneut handelt es sich um ein Ringpuzzle, allerdings ist dies das letzte. Um es zu lösen, wird der fünfte Ring 10x nach rechts gedreht, der vierte Ring 2x nach links, der dritte 2x nach rechts, der zweite 5x nach rechts und der erste 3x nach links.
Im folgenden Suchrätsel markiert der Sucher das Auge in der oberen Bildmitte, um schließlich das Code-Rätsel zu aktivieren, welches sich praktisch von selbst löst. Getreu des Mottos der Assassinen ist jede Kombination gültig.

Anschließend wird das Skelett per Cursor zusammengebaut und die Rätselei findet endlich ein Ende.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki