FANDOM



Die Flucht aus Abstergo ist der Beginn von Assassins Creed 2. Es setzt sofort nach dem Ende des ersten Teiles ein. Nachdem Desmond das Blut von seinem Vorgänger auf seiner Wand entdeckt hat, öffnet sich die Tür und die blutbefleckte Lucy fordert ihn auf ihr zu folgen. Sie tritt zum Animus und sagt, dass sie vielleicht 10 Minuten haben, bis die Leute von Abstergo erkennen was Lucy getan hat. Desmond fügt sich und steigt in den Animus.

Dort werden die Dateien von Desmond mit den Dateien von Subjekt 16 abgeglichen und eine relevante Erinnerung gefunden.

Desmond wird Zeuge einer Geburt. Als das Kind auf die Welt kommt, geht die Tür auf und der Vater tritt ein. Das Kind schreit nicht, und das Kind wird dem Vater gegeben. Das Kind fängt dann doch an zu Schreien, und auf die Frage der Mutter, wie es den heißen soll, sagt der Vater: Ezio! Ezio Auditore da Firenze!

Danach endet die Erinnerung und Desmond wacht wieder auf.

Lucy fordert ihn ihr zu folgen. Die beiden verlassen das Animus-Zimmer und laufen durch das Gebäude. Sie werden von zwei Wächtern abgefangen, doch Lucy besiegt sie schnell. Die beiden erreichen eine riesige Halle, wo enorm viele Animi stehen. Die beiden schummeln sich durch die Halle und erreichen einen Fahrstuhl. Dort scheitert Lucy, doch Desmond knackt den Code, indem er ihn mit dem Adlerauge errät. Durch den Fahrstuhl kommen sie in eine Tiefgarage, wo enorm viele Abstergo-Wachen auf sie warten. Eine Prügelei entsteht, in der Lucy und Desmond gewinnen. Desmond klettert in den Kofferraum von Lucys Wagen und sie fährt davon.

Der Wagen hält und Lucy öffnet den Kofferraum. Desmond findet sich in einem verlassenen Lagerhaus wieder. Desmond redet mit Lucy. Sie erzählt, dass die Assassinen drauf und dran sind, den Krieg gegen die Templer zu verlieren. Deshalb würden sie Desmond brauchen, den sie mithilfe des Sickereffektes zu einem Assassinen ausbilden möchten. Desmond stimmt nach anfänglichen zögern zu, Lucy ist erleichtert.

Sie betreten einen großen Raum, wo sich zwei weitere Assassinen aufhalten: Shaun Hastings und Rebecca Crane. Die vier begrüßen sich und Desmond wird an den Animus der Assassinen angeschlossen.

VideolösungBearbeiten

AC II Playthrough 1 Flucht aus Abstergo (Assassin's Creed 2)-141935941916:01

AC II Playthrough 1 Flucht aus Abstergo (Assassin's Creed 2)-1419359419


Nächstes: Jungs sind Jungs

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki