Fandom

Assassins Creed

Flucht aus der Schuldenfalle

2.704Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Flucht aus der Schuldenfalle
Flucht aus der schuldenfalle.png
Technische Daten
Beschreibung:

Senator Egidio Troche auf dem Kapitol besuchen, um den Aufenthaltsort des Bankiers herauszufinden.

Erscheint in:

Assassin's Creed Brotherhood

Art:

Hauptmission

Sequenz:

5

Missionsnummer:

31

Vorherige:

Der Plan

Nächste:

Dem Geld folgen

Geschichtliche Daten
Vorfahr:

Ezio Auditore

Datum:

1503

Ort:

Rom

Flucht aus der Schuldenfalle ist eine von Ezio Auditores Genetischen Erinnerungen die Desmond Miles mithilfe des Animus wiedererlebt.

Inhalt Bearbeiten

Ezio kehrt zu der Rosa in Fiore zurück, um mit Claudia über den Senator Egidio Troche zu sprechen, der wie Ezio hofft, Verbindungen zum Bankier hat. Sie sagte, er sei beim Palazzo Senatorio. Als Ezio dort ankam, spürte er den Senator auf und sah, dass er von mehreren Wachen angegriffen wird. Ezio erledigte die Wachen. Egidio war verwundert warum Ezio ihn gerettet hat. Ezio und der Senator brechen zu einem Versteck auf, damit sie dort ungestört reden können.

Sie gingen quer durch die Stadt, aber gute Verstecke wurden von Borgia Wachen besetzt. Als sie dann beim Haus von Egidios Bruder ankamen, fragte der Assassine wo sich der Bankier befindet. Egidio schuldete ihm Geld, weshalb er sich mit ihm treffen würde. Das Problem war, dass er kein Geld hatte. Ezio machte sich auf den Weg, um das benötigte Geld zu beschaffen. Dann endet die Mission.

Volle Synchronisation Bearbeiten

  • Während man Egidio in Sicherheit bringt, nicht entdeckt werden.

Quellen Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki