Fandom

Assassins Creed

Gegenwart 3

2.704Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Gegenwart 3
AC4 Melanie Olivier Meeting.png
Technische Daten
Beschreibung:

Melanie ruft zu einem Treffen, welches durch John aus der IT zu einem Einbruch in Oliviers Büro wird.

Erscheint in:

Assassin’s Creed IV: Black Flag

Vorherige:

Die Belagerung von Charles-Towne

Nächste:

Wir bitten um Parlay

Geschichtliche Daten
Ort:

Montreal

Gegenwart 3 ist eine Gegenwartsmission aus Assassin’s Creed IV: Black Flag.

Beschreibung Bearbeiten

Nachdem die sechste Erinnerungssequenz durch den Protagonisten rekonstruiert wurde, bittet seine Vorgesetzte Melanie Lemay um ein Treffen.

Gemeinsam begeben Sie sich zum Büro des CCO Olivier Garneau. Während der Fahrstuhlfahrt lobt Melanie den Protagonisten für die geleistete Arbeit und erklärt das bereits genug Material für einen Trailer zusammengekommen ist.

Melanie geht zu Olivier. Indes meldet sich John aus der IT und gibt den Auftrag die Kameras zu hacken. Nachdem dies erledigt wurde, konnte das Gespräch von Olivier, Melanie und einer Frau vom Vorstand belauscht werden.

Kurz danach bricht der Protagonist in das Büro ein und hackt Oliviers Computer. Dort findet er wichtige Daten über das Vorgesetzten Treffen. Er übergibt dies Rebecca Crane und geht zurück an die Arbeit.

John gab ihm die Sicherheitsstufe 2 und ermöglichte ihm den Zugang zu weiteren Räumen um Computer und Kameras zu Hacken.

Quelle Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki