Fandom

Assassins Creed

Gegenwart 4

2.704Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Gegenwart 4
AC4 Security Room.png
Technische Daten
Beschreibung:

Der Protagonist befindet sich im "Bunker" und hackt weitere Systeme für John.

Erscheint in:

Assassin’s Creed IV: Black Flag

Vorherige:

Das Observatorium (Erinnerung)

Nächste:

Leiden, ohne zu sterben

Geschichtliche Daten
Ort:

Montreal

Gegenwart 4 ist eine Gegenwartsmission aus Assassin’s Creed IV: Black Flag.

Beschreibung Bearbeiten

Der Protagnosit erwacht in einem kleinen Raum, leicht benommen. Melanie Lemay teilt ihm mit das es massive Sicherheitsvorstöße gab und er erstmal dort einquartiert wurde bis der Hacker gefasst wurde. Auserdem teilt Sie ihm mit das Olivier Garneau in Chicago verschwunden ist.

Irgendwann meldet sich John und hat den Plan alle Spuren zu verwischen. Der Protagonist begibt sich in einen Serverraum und hackt eine Kamera. Dort sieht er John und Lemay die sich über den Fortschritt bei der Suche nach dem Hacker unterhalten. John, der teils mit darin steckt wimmelt Lemay geschickt ab.

Der Protagonist begibt sich in den Serverraum und hackt den Server. Dort findet er einen Trailer von Abstergo Entertainment aus dem gesammelten Arbeitsmaterial. Plötzlich erscheint eine Projektion von Juno .. Sie ist schwach aber in einigen Netzwerkknoten der Welt. Sie erzählt davon das Desmond sich opferte und Sie irgendwann zu voller Stärke gelangt.

John wird wütend und erkärt damit teils sein wahres Vorhaben .. Plan war es das Juno Kontrolle über den Protagonisten übernimmt. Schnell kehrt er zu seinem Arbeitslatz zurück.

Quelle Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki