Fandom

Assassins Creed

Giuliano de' Medici

2.705Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Giuliano de'Medici
Giuliano de' medici.png
Biografische Informationen
Geboren

1453

Gestorben

1478

Epoche/Datum

Renaissance

Politische Informationen
Informationen aus der realen Welt
Erscheint in

Assassin's Creed II

Giuliano di Piero de’ Medici  war der Bruder von Lorenzo de' Medici und der Vater von Giulio de’ Medici.

AllgemeinesBearbeiten

Giuliano de' Medici war ein Lebemann verglichen mit dem Staatsmann, den sein Bruder darstellte. Er war bekannt für seine berühmten Turnierkämpfe, sein ansehnliches Äußeres und sein uneheliches Kind.

Als Giuliano bei der Pazzi-Verschwörung ums Leben kam, wurde Giulio aufgrund eines Schlupfloches im Kirchenrecht als sein rechtmäßiger Sohn anerkannt. Dieses Schlupfloch gestattete heimliche Ehen zwischen zwei Eheleuten. Das heißt also, seine Eltern könnten beschlossen haben, dass sie in Wirklichkeit verheiratet sind und sie haben es bloß niemanden erzählt.

Als dieses Kind einer Händlerstochter erst einmal ganz rechtmäßig ein Medici war, konnte ihn nichts mehr aufhalten und aus ihm wurde Papst Clemens VII.

TodBearbeiten

Am 26. April 1478, besuchte Giuliano die Kirche in Florenz zusammen mit seiner Geliebten und seinem Bruder Lorenzo. Bevor sie die Kathedrale betreten konnten, wurden sie von den Pazzi-Verschwörern angegriffen. Bernardo Baroncelli lieferte den ersten Schlag und stach Giuliano in die Brust. Als Guiliano um Gnade bat, verweigerte Francesco diese und stach ihn 19 Mal in die Brust und tötete ihn.

Sein Sohn Giulio de’ Medici wurde einen Monat nach diesen Ereignissen geboren.

Quellen Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki