Fandom

Assassins Creed

Herat

2.713Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Herat ist nach Kabul und Kandahar die drittgrößte Stadt in Afghanistan.

AllgemeinesBearbeiten

Als Alexander der Große diese Stadt, die damals Teil des persischen Reiches war, eroberte, nannte er sie "Alexandria in Aria", um seinen Besitzanspruch zu untermauern. Herat war eine wichtige Station der Seidenstraße und profitierte von einem Übergang über den Flss Hari. Obwohl die Stadt unter Alexander dem Großen zu Berühmtheit gelangte, ist sie eigentlich weitaus älter. Ihre Wurzeln reichen zurück bis ins Achämmenidenreich im 6. Jahrhundert v.u.Z.

Zitadelle von HeratBearbeiten

Die Zitadelle von Herat, auch Zitadelle von Alexander genannt, befindet sich im Zentrum von Herat in Afghanistan. Sie wurde vermutlich um das Jahr 33 v.u.Z. errichtet, als Alexander der Große im heutigen Afghanistan eintraf. In den vergangenen 2000 Jahren war sie die wichtigste militärische Festung vieler Reiche.

Sie besteht aus einer älteren, rechteckigen Struktur im Osten, die etwa achtzehn mal zweiundvierzig Meter misst und von dreizehn Ziegeltürmen geschützt wird. Dieser Teil wird Obere Zitadelle genannt. Die Untere Zitadelle hat niedrigere Mauern, ebenfalls aus Ziegelsteinen, eine mehreckige Form, und misst etwa fünfundzwanzig mal sechzig Meter. Sie wird von neun runden Türmen geschützt. Im Licht der aufgehenden Sonne sieht die Zitadelle aus wie eine gigantische Sandburg. In der Mitte des 20. Jahrhunderts wurde die beinahe vollständig zerstört und bis zum Jahr 2011 von verschiedennen Firmen und Organisationen wiede aufgebaut.

QuelleBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki