Fandom

Assassins Creed

Herman Geier

2.730Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Dr. Herman Riege (eig. Herman Geier, †2012) war ein deutscher Assassine. Er war eigentlich ein Spion von Abstergo

Allgemeine Infos Bearbeiten

Bei den Assassinen arbeitete er zusammen mit Lucy Stillman, Tom, Rebecca Crane und Shaun Hastings. Er war bei Desmond Miles' Sitzung als Ezio Auditore da Firenze, dabei.

Als die Gruppe nach Monteriggioni fuhr, verriet Riege den Templern den Aufenthaltsort der Assassinen. Der Van mit dem sie fuhren, wurde zweimal angegriffen, aber beide Angriffe scheiterten. Riege vermutete eine Wanze, woraufhin sie den Van zweimal erfolglos absuchten.

Danach machte Desmond eine Sitzung als Aquilus. In dieser Erinnerung sagt der Diener Weke: "Die Adler fürchten die Geier nicht... Aber sie müssen lernen, vor ihnen auf der Hut zu sein..." Durch diesen Satz kommt Desmond darauf, dass Riege ein Verräter ist, da "Riege" ein Anagramm von "Geier" ist. (Im Original übersetzt er Geier aus dem Deutschen.) Er schießt Riege mit Shauns Pistole ins Bein und lässt Lucy mit dem Handy eines der Templerangreifer eine Wahlwiederholung machen. Rieges Handy klingelt und die Assassinen erkennen, dass Riege ein Verräter ist, woraufhin Desmond Riege erschießt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki