Fandom

Assassins Creed

Hermetiker

2.715Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Hermetiker.jpg

Hermetiker

Die Hermetiker in der Renaissance waren eine geheime Gesellschaft, die ihren Glauben und ihre Praktiken vor der Kirche versteckten.

Ihre Texte stammen aus dem Griechenland des 2. Jahrhunderts und behandeln Themen wie die Alchemie und die Beziehung zwischen Menschen, Göttern und der Erde. Um 1460 wurden die Texte der westlichen Welt bekannt, als sie Pistoia erreichten. Der extravagante Florentiner Marsillo Ficino fertigte eine lateinische Übersetzung an und verbreitete sie in ganz Italien.

Assassin's Creed: BrotherhoodBearbeiten

In Assassin's Creed: Brotherhood suchten die Hermetiker das Geheimnis der Pythagoräer. Als sie erfuhren, dass Leonardo da Vinci ebenfalls auf der Suche danach war, ließ ihr Anführer, Ercole Massimo, den Erfinder entführern, da sie ihn nicht rekrutieren konnten. Es stellte sich heraus, dass Leonardo nicht kooperierte, aber die Karte mit dem Eingang zur Kammer in seinen Bildern versteckte. Deshalb versuchten sie alle aufzukaufen oder auf andere Weise zu beschaffen.

TriviaBearbeiten

  • Die Mitglieder der Sekte scheinen sehr wohlhabend zu sein, da Ezio beim Plündern ihrer Leichen nur auf sehr wertvolle Gegenstände wie Samt, Seide oder Akonit stößt.

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki