Fandom

Assassins Creed

Hospitaliter

2.705Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Hospitaliter
Hospitalier Crest.svg
Biografische Informationen
Epoche/Datum

Dritter Kreuzzug

Politische Informationen
Informationen aus der realen Welt
Erscheint in

Assassin's Creed

Die Hospitaliter waren eine der Christlichen Gruppierungen während des Dritten Kreuzzuges. Ihre Flagge ziert ein weises Kreuz auf Schwarzem Hintergrund.

Die Gruppierung wurde um 1099 in Jerusalem gegründet. Ihr Hauptsitz ist das Hospital in Akkon.

Anfänglicher Leitgedanke der Hospitaliter war es den Kranken und Armen zu helfen, doch mit Ausbruch des dritten Kreuzzuges wurden sie mehr zu einer militanten Organisation.

GeschichteBearbeiten

Um 1191 wurden die Hospitaliter von dem Templer Garnier von Nablus geführt. Dieser führte im Hospital Experimente an seinen Patienten durch um eine ähnliche Wirkung zu erzielen, wie es der Edensplitter vermag. Garnier wurde vom Assassinen Altaïr Ibn-La'Ahad getötet, was ein großer Schlag gegebn Templer und Hospitaliter war.

Über die Jahre wurden die Hospitaliter immer wieder von den Assassinen in Konflikte verwickelt. Von der Renaissance mit Ezio Auditore da Firenze, bis hin zum Siebenjährigen Krieg mit Shay Patrick Cormac.

In der Neuzeit existieren die Hospitaliter unter dem "Johanniterorden" weiter. Ihre Ziele sind dabei jedoch weniger militant.

TriviaBearbeiten

GalerieBearbeiten

QuelleBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki