FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Assassin's Creed Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Jack Weeks war ein Templer während des siebenjährigen Krieges, der genauso wie Lawrence Washington, Samuel Smith, James Wardrop für das finden der Vorläuferstätten beauftragt war. Anders als seine drei Ordensbrüder fiel er aber nicht Shays Klinge zum Opfer. Im gegenteil, als Shay mit den Assassinen brach arbeiteten die beiden häufiger gegen diese zusammen.

Leben Bearbeiten

Als Sohn zweier in Virginia entlaufener Sklaven kam Jack Weeks 1723 in Albany zur Welt. Seine Eltern lehrten in, unabhängig zu sein und keine CHance ungenutzt zu lassen um seine Stellung zu verbessern.

Mit zehn Jahren begann Weeks auf den Märkten der Umgebung seine Laufbahn als Dieb und Taschendieb zu beginnen. Diese endete als er versuchte den späteren Templer Christopher Gist zu bestehlen der in auf frischer tat ertappte. Von seiner dreisten Art beeindruckt stellte Gist ihn als Laufburschen ein und nahm ihn auf seinen reisen mit wo er Jack alles über den Handel und Leute unterschiedlicher Stellung der Gesellschaft nachzuahmen.

Als Gist 1750 das Land westlich der Kolonien erforschen sollte, machte er Jack mit George Monro bekannt, der den Colonel vorschlug Jack als Assistenten mitzunehmen. Er schaffte es Monro mit seiner Cleverness und Anpassungsfähigkeit zu beidrucken, dafür unterrichtete Monro ihn über die Templer und deren Ziele. Durch den Intellekt Monros beeindruckt erklärte sich Weeks mit der Philosophie der Templer einverstanden.

Als Gist ein Jahr später in den Templer Orden aufgenommen wurde, gab Monro auch seine Zustimmung für die Einführung von Jack Weeks.

Quelle Bearbeiten

Assassin's Creed: Rogue

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.