Fandom

Assassins Creed

Jamal

2.731Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Assassin's Creed Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.



Jamal war ein syrischer Assassine. Er tauschte mit Masun über den Korbflechter Briefe aus. Sie waren dafür verantwortlich, dass das Tor nach Masyaf geöffnet wurde und die Templer angreifen konnten. Er war erst in der Burg stationiert, dann aber im Königreich vor Masyaf.

Trivia Bearbeiten

  • Ursprünglich war Jamal als erstes Attentatsziel geplant, die Idee hat sich aber nicht durchgesetzt. Er taucht trotzdem als Easter Egg auf Im Königreich nahe Masyaf. Man erkennt ihn mit dem Adlerauge. Weiteres sieht man ihn auch in AC: Revelations bei der ersten Altair-Sequenz.
  • Man kann entscheiden ob man ihn töten will oder nicht. Wenn man ihn allerdings tötet, wird man (fast immer) von den übrigen Assassinen im Tal angegriffen. Kommt man jedoch, für das nächste Attentat ins Königreich zurück, steht Jamal wieder dort.

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki