Fandom

Assassins Creed

Jeanne

2.732Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Jeanne war eine afrikanische Sklavin im Dienste Philippe Olivier de Grandprés. Mit ihm zeugte sie die Assassinin  Aveline de Grandpré.

LebenBearbeiten

Jeanne wurde im Alter von fünf Jahren von Sklavenhändlern gefangen genommen, nach Amerika gebracht und an einen Plantagenbesitzer in Saint- Domingue verkauft, wo sie auf Agaté, Baptiste und François Mackandal traf. Letzterer brachte ihr das Lesen und Schreiben bei, jedoch fürchtete sich Jeanne vor seiner gewaltätigen Seite. Von ihm stahl sie ein Bruchstück eines Artefaktes der Ersten Zivilisation, das sie als "Herz" bezeichnete.

Anders als Agaté und Baptiste trat sie nicht in den Assassinen-Orden ein, sodass der Kontakt abbrach.

Sechs Jahre später gelangte sie als Sklavin zu Philippe Olivier de Grandpré nach New Orleans. Die beiden begannen eine Affäre aus der Aveline herausging. Durch die Heirat Philipps mit Madeleine de L'Isle zerbrach die Beziehung und aus Angst, die Assassinen würden sie aufsuchen, um das "Herz" zurück zubekommen, ging sie alleine nach Mexiko.

TriviaBearbeiten

  • Setzt man das Adlerauge ein, erscheint Jeanne in der Farbe Rot wie ein Feind.

QuellenBearbeiten

  • Assassin's Creed Enzyklopädie 2.0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki