FANDOM



Jerusalem ist eine der Hauptstädte in Assassin's Creed. Die Stadt wird auch als die "Heilige Stadt" bezeichnet. Sie hat große Türme, Kathedralen und andere Gebäude, die den Kontrast der verschiedenen Kulturen verdeutlichen. Sie ist das nächste Ziel der Kreuzritter und wird von Saladins Truppen verteidigt.

Während Assassin's Creed Bearbeiten

In Jerusalem befindet sich Salomons Tempel, in dem der Edensplitter lokalisiert wurde, in den man zu Anfang des Spieles geschickt wird. Des Weiteren muss man im Laufe des Spieles drei Personen in dieser Stadt ermorden. Der Verbindungsmann Jerusalems ist Malik, der durch einen Fehler von Altaïr in Salomons Tempel einen Arm verlor und seine Aufgabe als Assassine nicht mehr ausführen konnte, was ihm diese Aufgabe einbrachte.

Jerusalem ist von den drei Städten, die man bereisen muss, die kleinste Stadt mit den wenigsten Einwohnern, jedoch befinden sich hier auch die schwersten Attentatsziele.

Attentatsziele Bearbeiten

Assassin's Creed: Altaïr's Chronicles Bearbeiten

Assassin's Creed: Altaïr's Chronicles ist ein Spiel für den Nintendo DS, das kurze Zeit vor Assassin's Creed spielt. Man erfährt in diesem Spiel etwas aus der Vergangenheit von Altaïr:

1190 besuchte Altaïr Jerusalem zweimal: Bei seinem ersten Besuch schlich er sich in eine Villa und attackierte Lord Basilisk, um sich den dritten Schlüssel für den Sandtempel unter den Nagel zu reißen. Als dies erledigt war, suchte er sich seinen Weg in den Turm der Templer, wo er dessen Wachen tötete und sich die Karte für den Sandtempel holte.

Bei seinem zweiten Besuch wollte er ein Artefakt namens Chalice stehlen, jedoch stellte sich heraus, dass es sich um eine junge Frau mit Namen Adha handelt. Es war Altaïr jedoch nicht möglich, sie zu retten, nachdem sie von Templern entführt wurde. Stattdessen fand er ihre Leiche, was in einer der Kodexseiten in Assassin’s Creed II steht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki