Fandom

Assassins Creed

Juan Borgia der Jüngere

2.726Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion5 Teilen


Juan Borgia der Jüngere (1474 - 14. Juni 1497) war Rodrigo Borgias zweiter Sohn und Bruder von Cesare, Lucrezia und Jofré Borgia.

LebenBearbeiten

Da Juan Rodrigos Lieblingssohn war, wurde er zum Generalhauptmann der päpstlichen Armee ernannt, während sein Vater im Jahre 1492 zum Papst und Cesare zum Kardinal ernannt wurden.

Im Jahr 1496, bei der Belagerung von Bracciano, sendete Bartolomeo d'Alviano einen Esel aus der Stadt, an dessen Nacken geschrieben stand: Lasst mich gehen denn ich bin der Botschafter für den Herzog von Gandia. Bartolomeo band einen Brief für Juan an den Schwanz des Esels, in dem viele Beleidigungen geschrieben wurden.


Im Jahr 1497, hatte Cesare begriffen dass er als Kardinal nie berühmt werden konnte, und um mehr Macht zu bekommen, musste er Juan töten. Am 14 Juni 1497, ließ Cesare Juan von Fiora Cavazza ermorden. Cesare wurde zum Generalhauptmann der päpstlichen Armee ernannt und man konnte ihn nicht als Mörder von Juan identifizieren.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki