Fandom

Assassins Creed

Kolosseum

2.731Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
250px-Collosseum.jpg

Das Kolosseum (italienisch: Colosseo) ist einer der historischen Schauplätze in Assassin’s Creed: Brotherhood. Dieses Amphitheater befindet sich im Nordwesten des Bezirks Antico in Rom.

DatenbankeintragBearbeiten

Das Kolosseum wurde unter Kaiser Titus im Jahre 72-80 u.Z. erbaut. Es fasste bis zu 50.000 Besucher und gilt als eines der größten architektonischen Errungenschaften in der römischen Geschichte. Die meisten Aufführungen, seien es Gladiatorenkämpfe, Dramen o. A., wurden von wohlhabenden Familien privat finanziert, um ihren Reichtum zu demonstrieren. Dabei wurden Spektakel geschaffen, die bei der Bevölkerung Roms stets sehr beliebt waren. Leider verursachte ein Erdbeben im Jahr 1349 große irreparable Schäden und das Kolosseum verfiel.

Mitte des 16. Jahrhunderts wollte Papst Sixtus V. die Überreste in eine gigantische Wollfabrik umwandeln, um den Prostituierten in Rom eine vernünftige Arbeit zu geben. Er starb aber, bevor er seine Idee in die Tat umsetzen konnte.

TriviaBearbeiten

  • An der Nordwestfront des Kolosseum befindet sich eine der 10 Glyphen des Spiels. Sie befindet sich einige Etagen über dem Verkaufs-Schild des Gebäudes.
  • Ein Rennen der Diebe wird ebenfalls im Kolosseum ausgetragen.

Externe Link Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki